WERBUNG

Im April scheiterte der Versuch, nachhaltig über die dominante Abwärtstrendlinie, die seit 2017 Bestand hat, auszubrechen.

Aktuell steht der spekulative Wert an der 40,00 USD-Marke und könnte von dieser Unterstützung wieder Fahrt nach oben aufnehmen. Doch dafür sollte der EMA200 bei 38,40 USD nicht per Tagesschlusskurs unterboten werden. Oberhalb von 38,40 USD sind in den nächsten Wochen Kurse um 50,00 USD möglich.

Fällt die Aktie dagegen unter 38,40 USD zurück, müsste man mit einem Rückgang bis ca. 35,00 USD rechnen. Dort besteht dann wieder die Möglichkeit gen Norden zu wandern.


CTRIP-Setzen-sich-die-Bullen-durch-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Ctrip.com International Ltd.