• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 60,790 €

Nach einem starken Start in das Jahr 2018, bei dem es auch zum Ausbruch über den Widerstand bei 73,23 EUR kam, geriet Daimler unter Druck. Dieselskandal, Angst vor Zöllen in den USA und Sorgen über die langfristige Ausrichtung des Unternehmens beherrschen die Diskussion um Daimler. Eine nach den aktuell vorhandenen Zahlen und Schätzungen eigentlich günstige Bewertung (siehe: DAIMLER – Das ist brandgefährlich) kann dagegen nicht durchdringen.

Am 29. Mai fiel die Aktie unter den Aufwärtstrend seit November 2011. Einen Tag später bot auch die Marke bei 63,09 EUR keinen Halt. Allerdings kehrte Daimler nach einem Tief bei 61,31 EUR an diese Marke zurück. Diese erwies sich als zu hohe Hürde. Heute fiel Daimler auf ein neues Tief in der Abwärtsbewegung seit Ende Januar. Intraday kommt es bisher aber zu einer leichten Erholung.

Das Chartbild der Daimler-Aktie macht unverändert einen eher bärishen Eindruck. Weitere Abgaben bis 59,01 und 56,56 EUR sind zu erwarten. Sogar ein Rückfall auf das Tief aus dem Jahr 2016 bei 50,83 EUR ist möglich. Für eine deutliche Stabilisierung müsste Daimler in den gebrochenen Aufwärtstrend ab November 2011 zurückkehren.

DAIMLER-Abwärtsbewegung-noch-lange-nicht-vorbei-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Daimler - Aktie