• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 58,320 €
  • Daimler hat im zweiten Quartal einen Umsatz von €40,76 Mrd (VJ: €41,2 Mrd), ein EBIT von €2,6 Mrd (VJ: €3,75 Mrd) und einen Nettogewinn von €1,8 Mrd (VJ: €2,51 Mrd) verbucht.
  • Daimler erwartet für 2018 nun einen Absatz der Pkw-Sparte auf dem Vorjahresniveau, nachdem bisher ein Absatz leicht über dem Vorjahresniveau in Aussicht gestellt wurde. / Quelle: Guidants News

Daimler hat im zweiten Quartal überraschenderweise weniger Umsatz erzielt. Der Gewinn ist dabei deutlicher eingebrochen. Das Ergebnis je Aktie sank auf 1,61 Euro von 2,28 Euro. Den Ausblick für das Gesamtjahr bleibt jedoch bestehen. Nun ist Daimler nach Ford, GM und Fiat der vierte Autobauer, der in dieser Woche eine "Gewinnwarnung" herausgeben musste. Nur der französische Autokonzern PSA konnte die Marktteilnehmer positiv überraschen.

Der heutige Eröffnungskurs lag bei 58,50 EUR. Danach ging es recht volatil zu, denn die Daimler-Aktie schwankte zwischen 58,92 EUR und 57,09 EUR. Ab ca. 9:45 Uhr konnten sich dann jedoch die bullischen Marktteilnehmer durchsetzen, denn aktuell steht der Wert auf einem neuen Tageshoch. Das Szenario aus der letzten Chartbesprechung ist weiter aktuell, denn das letzte Tief wurde nicht unterschritten. Daher könnte die Erholung im Abwärtstrend weiter laufen. Im Idealfall kommt es in ein paar Wochen zu einem Test der Abwärtstrendlinie bei rund 64,00 EUR.


DAIMLER-Achterbahnfahrt-nach-den-Zahlen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Daimler AG