• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 53,850 €

Update:

Daimler: CEO Zetsche soll 2021 in Aufsichtsrat wechseln, Ola Källenius soll neuer Vorstandschef werden, Zetsche will zur Hauptversammlung 2019 sein Vorstandsmandat niederlegen. Quelle: Guidants News

Mit der steilen Erholung erreichte Daimler Ende letzter Woche die parallele Linie zur unteren Pullbacklinie der Jahrestiefs und prallte dort heftig nach unten hin ab. Damit sehen wir im Chart eine leicht abwärts gerichtete Tradingrange seit Juni, welche sowohl eine bärische Fortsetzungsformation im Abwärtstrend als auch eine Bodenbildungsformation darstellen kann. Im Idealfall wird jetzt die Unterkante bei ca. 53,00 EUR getestet. Ein Abrutschen unter 52,90 per Tagesschluss würde mit der bärischen Auflösung Abgaben bis 50,20 - 51,00 und darunter ggf. 48,90 EUR ermöglichen.

Oberhalb von 56,50 EUR kann die Oberkante des Kanals bei 58,65 EUR nochmals getestet werden. Erst oberhalb von 60,00 EUR nimmt eine Bodenbildung Gestalt an, erst dann wäre die Daimler-Aktie wieder interessant für steigende Notierungen.


Neu auf Guidants: Sparen Sie sich die Produktsuche! Emittieren Sie mit my.one direct in zwei Minuten Ihr individuelles HVB-Hebelprodukt und handeln Sie direkt via Guidants - jetzt testen!


DAIMLER-Bedenkliche-Schwäche-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Daimler AG Aktie