• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 35,590 €

Nach der jüngsten GodmodePLUS-Betrachtung zu den Anteilsscheinen des Stuttgarter Automobilkonzerns ("DAIMLER - Korrektur oder Trendwende?") haben die Käufer wenig überraschend nichts entscheidendes mehr auf die Reihe bekommen auf der Oberseite. Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

Vorsicht Rutschgefahr!

Nach dem Scheitern am EMA200 Anfang Juni ging die Aktie in eine technische Korrektur über. Im Rahmen dieser Korrekturphase konnte der EMA200 im Tageschart nicht zurückerobert werden.

Die Seitwärts-Konsolidierung im Tageschart trägt den Charakter einer bärischen Flaggenformation, welche im Minimum von einem weiteren Abwärtsschub gefolgt werden sollte.

Wird der EMA50 - aktuell im Bereich 35,06 EUR - per Tagesschluss unterboten, wäre dies als kurzfristig prozyklisches Verkaufssignal zu interpretieren. In dem Falle dürfte wohl auch die Aufwärtstrendlinie im Tageschart unterboten werden und weitere Verkäufer aktivieren.

Ein Rücksetzer Richtung 30,00 EUR und danach potentiell in den Bereich um 27,00 EUR wäre aus charttechnischer Sicht keine große Überraschung. Solange den Käufern kein Tagesschluss oberhalb von 38,72 EUR gelinkt, dominieren hier in den kommenden Tagen und Wochen (weiterhin) die Abwärtsrisiken bei Daimler.

USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren

DAIMLER-EMA50-im-Fokus-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Daimler Aktie (Chartanalyse Tageschart)