• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 24,575 €

Die Daimler-Aktie befindet sich seit März 2015 in einer Abwärtsbewegung. Diese Bewegung geht also inzwischen ins 5. Jahr. In all den Jahren ist der Mercedes-Rennstall souverän Konstrukteursweltmeister in der Formel 1 geworden und hat auch alle Fahrertitel gewonnen. Ob es dieses Jahr dort aber einen Titel zu gewinnen gibt, steht noch nicht fest. Denn niemand weiß, ob die Formel 1 dieses Jahr noch Rennen fahren wird.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Die Abwärtsbewegung der Aktie lief lange in einem Trendkanal ab. Am 28. Februar 2020 durchbrach sie die Unterkante dieses Kanals. Danach setzte eine crashartige Abwärtsbewegung ein, die zu einem Tief bei 21,01 EUR führte. Am 23. März eröffnete der Wert knapp oberhalb dieses Tiefs. Danach startete eine massive Erholung, die innerhalb von weniger als drei Handelstagen zu einem Hoch bei 31,90 EUR führte.

Von dieser Erholung ist aber schon wieder einiges abverkauft worden. Heute nähert sich der Wert bereits wieder dem Aufwärtsgap vom 24. März 2019 an, das zwischen 23,49 EUR und 24,50 EUR liegt.

Naht ein Boden?

Das Chartbild der Daimler-Aktie macht nach wie vor keinen guten Eindruck. Dass die massive Erholung ab dem Tief vom 19. März schon wieder zu einem größeren Teil abverkauft wurde, bestätigt diesen Eindruck. Kurzfristig könnte es zu einem Rückfall auf das Tief bei 21,01 EUR kommen. Sollte dieses nicht halten, was als relativ wahrscheinlich erscheint, droht ein Abverkauf in Richtung 17,20 EUR und damit auf das Tief aus dem Jahr 2009.

Damit sich das Chartbild wieder stabilisiert, müsste die Daimler-Aktie über das bisherige Erholungshoch ansteigen. Gelingt dies, dann wäre eine weitere Erholung bis ca. 37,50-37,75 EUR möglich.

Zusätzlich lesenswert:

BAIDU - Ist die Internet-Aktie ein weiterer Shortkandidat?

VONOVIA - Diese Marken sollte man beachten

DEUTSCHE POST - Interessant, wenn dieses Level erreicht wird

DAIMLER-Erholungsgewinne-schon-fast-wieder-weg-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Daimler AG