• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 46,180 €

Die Daimler-Aktie befindet sich seit über 5 Jahren in einer langfristigen Abwärtsbewegung. Im Februar und März 2020 beschleunigte sich diese Abwärtsbewegung noch einmal rasant. Es kam zu einem Tief bei 21,01 EUR.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Seit diesem Tief erholt sich der Aktienkurs deutlich. Am 08. Juni kam es zu einem Zwischenhoch bei 41,49 EUR. Anschließend konsolidierte der Wert auf hohem Niveau. Am 11. August kam es zum Ausbruch aus dieser Konsolidierung. Am 09. September überwand die Aktie sogar den Abwärtstrend seit Januar 2018. In den letzten Tagen hielt sie sich oberhalb dieses Trends, der heute bei ca. 45,50 EUR verläuft, auf. Allerdings setzte sich der Wert bisher nicht von diesem Trend nach oben ab.

Geht die Rally weiter?

Auf Sicht von mehreren Tagen bis wenigen Wochen macht das Chartbild der Daimler-Aktie einen bullischen Eindruck. Kurzfristig könnte es zu einem Anstieg in Richtung 51,10 EUR kommen. Mittelfristig besteht die Chance auf eine Rally bis ca. 59,10 EUR. Sollte die Aktie aber unter 44,80 EUR und damit unter den Aufwärtstrend seit März 2020 abfallen, würfe sich das Chartbild wieder eintrüben. Ein Rückfall unter 41,49 EUR wäre wohl ein relativ deutliches Verkaufssignal und würde auf Abgaben in Richtung 33,44 EUR hindeuten.

Zusätzlich lesenswert:

Deutscher Nebenwert vor mittelfristigem Kaufsignal

ADOBE - Nach Zahlen neue Rally?

ACTIVISION - Steht ein Ausbruch an?

DAIMLER-Käufer-bleiben-am-Ball-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Daimler AG