• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 47,905 €

Daimler erzielt im dritten Quartal einen Umsatz von 40,3 Mrd. EUR (VJ: 43,3 Mrd. EUR), ein EBIT von 3,1 Mrd. EUR (VJ: 2,7 Mrd. EUR) und ein Nettoergebnis von 2,16 Mrd. EUR (VJ: 1,81 Mrd. EUR). Daimler hebt den EBIT-Ausblick für 2020 auf Vorjahresniveau in Höhe von 4,33 Mrd. EUR an. Der Absatz und Umsatz für das Geschäftsjahr 2020 wird dennoch deutlich unter Vorjahresniveau erwartet.

Daimler-Finanzchef Wilhelm sieht für das vierte Quartal eine weltweit steigende Nachfrage nach PKWs, welche höher als im dritten Quartal ausfallen dürfte. Der Ausblick wurde unter der Bedingung getätigt, dass sich das Marktumfeld weiter normalisiert.

Quelle: Guidants News

Die Daimler-Aktie befindet sich seit März 2015 nach einem Hoch bei 96,07 EUR in einer langfristigen Abwärtsbewegung. Dabei fiel die Aktie im März 2020 auf ein Tief bei 21,01 EUR. Damit näherte sie sich ihrem Tief aus dem Jahr 2009 bei 17,20 EUR deutlich an.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Im März 2020 setzte eine starke Erholung ein. Seit 28. September notiert der Wert konstant über dem Abwärtstrend seit Januar 2018. Am 08.Oktober markierte der Wert ein Hoch bei 48,49 EUR. Vor einer Woche scheiterte ein erster Angriff auf dieses Hoch. Nach den aktuellen Zahlen springt der Wert erneut in die Nähe dieses Widerstands.

Setzen sich die Bullen durch?

Die Bewegung der letzten Tage ist bisher als Konsolidierung im Aufwärtstrend einzuordnen. Ein Ausbruch über 49,49 EUR erscheint also möglich. Gelingt er, dann kann die Rally seit März direkt fortgesetzt werden. Ein Anstieg in Richtung 54,50 EUR und später 59,10 EUR wäre möglich. Damit würde die Daimler-Aktie in den Bereich des Abwärtstrends seit März 2015 ansteigen.

Sollte die Aktie allerdings unter den Aufwärtstrend der letzten Wochen bei aktuell ca. 46,54 EUR abfallen, dann müsste ein Rücksetzer in Richtung 41,49 EUR einkalkuliert werden.

Zusätzlich lesenswert:

GILEAD - FDA-Zulassung für Remdesivir

AMADEUS FIRE - Umsatz steigt, Gewinn sinkt

DEUTSCHE BÖRSE - Chance für die Bullen

DAIMLER-Kaufwelle-nach-den-Zahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Daimler AG