• Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 57,370 €

Gestern gab Daimler wie berichtet eine Gewinnwarnung heraus. Die Aktie reagierte darauf alles andere als positiv und fiel auf ein Tief bei 57,55 EUR ab. Damit durchbrach sie ihr bisheriges Tief in der Abwärtsbewegung seit Januar 2018 bei 60,46 EUR. Zudem kam es auch noch zum Bruch der Unterstützung bei 59,01 EUR. Im gestrigen Tagesverlauf deutete sich zeitweise eine Erholung an. Diese wurde aber vorzeitig wieder abgebrochen. Heute kommt es zu weiteren Verlusten. Damit werden die gestrigen Verkaufssignale bestätigt.

Daimler dürfte also in den nächsten Tagen und Wochen weiter schwächer tendieren. Erstes Ziel ist das noch offene Gap vom 12. Juli 2016 zwischen 56,56 und 55,44 EUR. Später könnte es sogar zu einem Rückfall auf das Tief aus dem Jahr 2016 bei 50,83 EUR kommen. Zu einer deutlichen Verbesserung des Chartbildes müsste die Aktie zumindest über 60,46 EUR ansteigen.

DAIMLER-Nach-der-Gewinnwarnung-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Daimler AG