• Daimler Truck Holding - Kürzel: DTG - ISIN: DE000DTR0CK8
    Kursstand: 27,580 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Daimler Truck Holding - WKN: DTR0CK - ISIN: DE000DTR0CK8 - Kurs: 27,580 € (XETRA)

Die Daimler-Truck-Aktie konnte in den Vortagen doch über den Widerstand bei 27,40 EUR nach oben ausbrechen und im Verlaufshoch 28,47 EUR erreichen. In der Folge sackte das Papier aber noch im Tageshandel am Donnerstag wieder nach unten ab und ging mit einer bärischen Tageskerze mit einem langen unteren Schatten und einem kleinen Kerzenkörper aus dem Handel. Diese bärische Tageskerze wurde am Freitag bestätigt. Das Papier sackte weiter ab und notierte per Börsenschluss am Vortag bei 27,58 EUR und damit direkt am EMA200 bei 27,56 EUR. Nach dem langen Hochlauf seit dem Verlaufstief 22,64 EUR könnte nun ein Rücksetzer bis zum EMA10 bevorstehen.

EMA10 als Korrekturziel?

Die Daimler-Truck-Aktie könnte die beiden bärischen Vortageskerzen bestätigen und einen weiteren Rücklauf bis zur Unterstützung bei 27,40 EUR durchführen. Geht es weiter tiefer, wäre mit einem Rücklauf bis zum EMA10 zu rechnen.

Der EMA10 ist bereits seit dem 18. Juli stets die Auffangmarke bei Rückläufen im bestehenden kurzfristigen Aufwärtstrend gewesen. Geht es weiter tiefer, wäre der EMA50 die nächste Zielmarke, der aktuell leicht unter dem EMA10 bei 26,21 EUR notiert. Unter dem EMA50 wäre die Unterstützung bei 25,30 EUR der nächste Zielbereich.

Aktuell ist aber eher mit einem kurzen Rücksetzer bis zum EMA10 und in der Folge mit einem erneuten Hochlauf zu rechnen.

Kann sich das Papier hingegen im Bereich des EMA200 und der Unterstützung bei 27,40 EUR halten, wäre ein direkter Hochlauf zum Verlaufshoch bei 28,47 EUR zu erwarten. Darüber wäre wohl der Widerstand bei 30,00 EUR die nächste Zielmarke.

Fazit: Die Daimler-Truck-Aktie könnte nun nachhaltig am Widerstand bei 27,40 EUR nach unten abprallen und Kurs auf die Unterstützungszone um 25,40 nehmen. Gelingt doch ein direkter weiterer Kursanstieg, wäre zunächst nur ein neuer Angriff auf den Widerstand bei 27,40 EUR zu erwarten.