• EUR/AUD - Kürzel: EUR/AUD - ISIN: EU0009654748
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,66413 $

Gleich zu Wochenbeginn konnte sich der Euro gegenüber dem australischen Dollar aus der mehrwöchigen Seitwärtsspanne gen Norden hin absetzen, zuvor hatte eine Tradingrange im Bereich 1,6300 bis 1,6560 AUD das Geschehen dominiert.

Klassische Pullback-Bewegung

Nach Anschlusskäufen am Dienstag ging es dann allerdings in den vergangenen Tagen wieder gen Süden in Richtung des Ausbruchsniveaus (Pullback) vom Montag, welches heute im Tagesverlauf bestätigt wurde.

Nach dem Test der nun als Unterstützung fungierenden Zone im Bereich 1,6550 - 1,6570 AUD kann das Paar intraday wieder knapp 100 Pips zulegen.

So lange das heutige Tagestief nun nicht wieder nennenswert unterboten wird, haben die Käufer hier nun sehr gute Chancen für einen erneuten Anstieg bis auf 1,6850 AUD, potenziell deutlich höher. Das heutige Tagestief darf dafür nun allerdings nicht mehr per Tagesschluss unterboten werden.

Unabhängig, sicher und auf Wunsch bei mehreren Brokern gleichzeitig traden. Funktioniert. Via Guidants. Zur Trading-Plattform

Das-FX-Paar-der-Woche-Das-war-eine-klassische-Pullback-Bewegung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURAUD Chartanalyse 1D Chart