• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 123,571 ¥

Die Rallybewegung im Euro gegenüber dem japanischen Yen (EURJPY) ist in den vergangenen Wochen ins Stocken gekommen: Der jüngste Anstieg vom 10. September hinterließ ein tieferes Zwischenhoch im Tageschart, Voraussetzung für eine Schulter-Kopf-Schulter Umkehrformation.

Mittelfristiges Verkaufssignal aktiviert

Diese wurde dann am vergangenen Mittwoch mit dem Rutsch unter die Nackenlinie der Formation bei 124,40 JPY aktiviert und somit ein mittelfristiges Verkaufssignal generiert. Das Kursziel welches ich aus dieser Chartformation ableiten lässt liegt im Bereich eins 121,80 JPY.

Eine detaillierte Beschreibung der Schulter Kopf Schulter Umkehrformation finden Sie hier im GodmodeTrader Charttechnik- und Tradinglehrgang.

Das Kursziel aus der Schulter-Kopf-Schulter Umkehrformation korrespondiert in etwa mit dem EMA200 im Tageschart. Für die kommenden Tage und Wochen wird daher im EURJPY ein Rücksetzer in den Bereich 121,80 bis bis 122,00 JPY favorisiert.

Lediglich ein Tagesschlusskurs oberhalb der angesprochenen Nackenlinie (und dem EMA50 in diesem Bereich!) macht dieses Szenario zunehmend unwahrscheinlich. Bis dahin ist die Unterseite klar zu favorisieren.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Das-FX-Paar-der-Woche-Jetzt-ist-die-SKS-Formation-komplett-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURJPY Chartanalyse 1D Chart