• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1349 $
  • GBP/CAD - Kürzel: GBP/CAD - ISIN: GB00B3YNWC16
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,9517 $

GBP/CAD zeigt im 4H-Chart einen mustergültigen Aufwärtstrend und markiert dabei ein relatives Zwischenhoch nach dem Anderen. In den vergangenen zehn Handelstagen wurden dabei beachtliche 650 Pips zurückgelegt.

Eine der Ursachen ist im schwachen Rohölpreis zu suchen. Fallende Kurse beim schwarzen Gold ziehen in der Regel einen nachgebenden "Loonie" nach sich.

Die heute veröffentlichten Einzelhandelsdaten aus Kanada waren ein weiterer Belastungsfaktor für den CAD. Diese kamen mit -0,6% deutlich unter den Analystenerwartungen, welche im Durchschnitt bei 0,3% lagen.

Das britische Pfund war hingegen eine der stärksten unter den Hauptwährungen. Gegen den US-Dollar markierte das Pfund ein neues Jahreshoch. GBP/CAD fehlen noch circa 40 Pips bis zum Jahreshoch bei 1,9560 CAD.

Es ist davon auszugehen, dass dieses Level in der kommenden Handelswoche erreicht werden wird. Erst unterhalb von 1,9400 CAD wird das kurzfristige bullische Aufwärtsmomentum neutralisiert.

Das-FX-Paar-der-Woche-So-muss-ein-Trend-aussehen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
GBP/CAD 4H Chart