• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 115,0260 ¥

Der Euro zeigte in den vergangenen Handelstagen relative Stärke gegenüber den meisten Hauptwährungen, nachdem die Einheitswährung zuvor zwei Wochen lang unter Verkaufsdruck war.

Der japanische Yen war hingegen unter ordentlichem Verkaufsdruck in der abgelaufenen Woche - USD/JPY stieg auf den höchsten Stand seit Juli. Dies ergab einen permanent anziehenden EUR/JPY (Spitzname Yuppie) -Wechselkurs im Wochenverlauf.

Das Währungspaar legte im Vergleich zum vergangenen Freitag um über 250 Pips zu und "kratzt" nun an einer wichtigen Abwärtstrendlinie. Gelingt heute ein Tagesschlusskurs oberhalb von 115,00 JPY, wäre aus charttechnischer Sicht der Weg frei bis in den Bereich 116,00 bis 116,20 JPY.

Potenziell wäre dann in den kommenden Handelswochen sogar ein Anlauf an den EMA200 im Bereich 118,00 JPY denkbar. Scheitert das Paar hingegen erneut am langfristigen Abwärtstrend ,wären neue Bewegungstiefs unterhalb von 112,00 JPY wahrscheinlich.

Danach sieht es aktuell jedoch nicht aus - derzeit haben die Bullen das Heft in der Hand.

Das-FX-Paar-der-Woche-Starker-Yuppy-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart EUR/JPY