• AUD/USD - Kürzel: AUD/USD - ISIN: XC000A0E4TC6
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,68676 $

Monatschart

Seit mehr als acht Jahren befindet sich die australische Währung in einem intakten Bärenmarkt gegenüber dem Greenback. Nach der Rohstoff-Hausse 2010/2011 kam der Aussie-Dollar nicht mehr wirklich auf die Beine und hat seitdem knapp 4000 Pips verloren. Auch der Zinsentscheid der australischen Notenbank am vergangenen Dienstag brachte dem AUD keinen neuen Schwung. Details dazu: Hier.

Wie sieht das kurzfristige Chartbild aus?

Das-FX-Paar-der-Woche-Und-Sie-tun-es-erneut-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
AUDUSD Chartanalyse Monatschart

Tageschart

In den vergangenen zwölf Monaten gab es regelmäßig Erholungsversuche der Käuferseite innerhalb des nach wie vor intakten Abwärtstrends, im Bereich des EMA200 im Tageschart war aber jedesmal der Deckel drauf für die Käufer, wie ein Blick auf den unten stehenden Tageschart unschwer belegt.

WERBUNG

Auch der aktuelle Ausbruchsversuch der Käufer über diesen viel beachteten gleitenden Durchschnitt scheint nicht von Erfolg gekrönt zu sein. Solange dieser Ausbruch nicht gelingt, muss hier nun in den kommenden Tagen und Wochen jederzeit mit dem Beginn einer neuen Verkaufswelle gerechnet werden.

Dabei sind durchaus neue Jahrestiefs unterhalb von 0,6670 USD einzuplanen. Auslöser für solch eine Bewegung könnte zum Beispiel ein Scheitern der aktuell laufenden Gespräche zwischen China und den USA sein. Mittelfristige Kaufsignale entstehen erst bei einem signifikanten Ausbruch über den genannten Widerstand, bis dahin dominieren vorerst die Abwärtsrisiken.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Das-FX-Paar-der-Woche-Und-Sie-tun-es-erneut-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
AUDUSD Chartanalyse Tageschart