• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.436,40 Punkte
ANZEIGE

Die 2. Abwärtswelle des Jahres 2014 wurde heute Morgen fast ans theoretische Mindestziel 9368 herangeführt.
Das Tagestief war bisher bei 9382 festzustellen.
Dies liegt schon im Toleranzbereich für die Vollendung der gesamten Januarkorrektur.
Ab jetzt könnten sich die übergeordneten Bullen alsbald wieder zurückmelden und den DAX auf neue Hochs katapultieren.
Natürlich bestehen noch Risiken bis 9370, 9300 und 9225, solange die alten Hochs der letzten Tage nicht überschritten werden.

Viele Grüße!
Rocco Gräfe

DAX Trading:
Gestern, 13.1. bis heute 14.1.: DAX Put von 9505 bis 9410/ +95 DAX Punkte
Heute, 14.1.: DAX Call seit 9410 (aktuell DAX 9442/ +32 DAX Punkte)

Komplette Vorstellungen von Tradingpplänen auf den DAX gibt es regelmäßig hier
DAX, DAX und nochmals DAX!
gehebeltes, kurzfristiges DAX Trading!

weitere Infos hier:
KnockOut Trader für Hebelzertifikate Trader

weitere Infos hier:
CFD Indextrader

DAX 60 min

DAX-2-Abwärtswelle-des-Jahres-2014-fast-am-Ziel-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1






VORHER

DAX nach Zielkontakt 9524 mit neuer Etappe! - bitte hier klicken -

VORHERDer DAX sollte nach der Abwärtsstrecke von 9621 auf 9368 bis 9524 steigen und dann ein weiteres Mal mindestens bis 9368 (maximal aber bis 9227) nachgeben.

DAX 60 min

DAX-2-Abwärtswelle-des-Jahres-2014-fast-am-Ziel-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2