• X-DAX - Kürzel: D1AR - ISIN: DE000A0C4CA0
    Börse: XETRA / Kursstand: 13.529,63 Pkt
  • DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 13.576,68 Pkt
  • Wirecard AG - Kürzel: WDI - ISIN: DE0007472060
    Börse: XETRA / Kursstand: 140,600 €

DAX - Hop oder Top bei 13600

  • Der DAX ist bei 13600 in eine erste entscheidende Phase des Jahres 2020 eingetreten. Polarisierung der Massen bei DAX 13600!
    Es wird höchst spannend, denn es geht bei DAX 13600 um den weiteren Verlauf der nächsten Wochen und
    Monate. Es stehen mehrere 100 DAX Punkte, wenn nicht sogar um tausende DAX Punkte auf dem Spiel.
  • Bei DAX 13600 ist aktuell die höchste Aufmerksamkeitsstufe für DAX Investoren erforderlich, denn hier kann der DAX Investor viele Fehler machen, die Geld kosten.
    Entweder man verkauft zu früh und verpasst den Ausbruch oder man kauft zu früh, im Glauben an den massiven, ultimativen Ausbruch des DAX und läuft in eine Bullenfalle, in einen Fehlausbruch, der eine monatelange Abwärtsbewegung des DAX nach sich zieht.
    Hier gibt es mehr zum DAX in Bezug auf die Entscheidungsmarke 13600.


Wirecard ist wiedermal ein Thema

  • Wirecard elektrisiert die Massen, offenbar vor allem deshalb, weil sich Wirecard so stark bewegt.
    Das ist das Salz in der Suppe, Bewegung!
    Auch wenn Wirecard bedingt durch fundamentale Nebeneinflüsse
    eine sehr schwierige Aktie ist, sehen offenbar viele Trader darüberhinweg und nehmen es trotzdem mit den
    Kapriolen von Wirecard auf.
  • Wirecard aktuell!
    Hier ist eine neue Chartsituaiton entstanden.
    Seitdem sich der Wirecard Kurs wieder über der Horizontalen 128,80 Euro etabliert hat, ist klar, dass der Aktienkurs
    mindestens bis 162,30 Euro steigen müsste, insbesondere solange oberhalb von 128,80 Euro gehandelt wird.
    Es dürfte dabei um die Flaggenverbreiterung einer Flagge gehen, die sich seit 86 Euro (seit Februar 2019) zeigt.
    Das wiederum legt schon jetzt nah, dass es ab 162,30 Euro (ggf. erst ab 170,70 Euro) später im Jahr nochmal schwierige Zeiten für Wirecard Investoren geben könnten, also gute Zeiten für risikobereite Wirecard Trader.
    Erst über 200 Euro wären nämlich Abwärtsrisiken in einer späteren zweiten roten Abwärtsbewegung bis 86 Euro abzuhaken.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

mehr interessante Beiträge


DAX Chart mit mittelfristiger Entscheidungsphase am Kreuzwiderstand 13600

DAX-bei-13600-Hop-oder-Top-Neues-von-WIRECARD-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Wirecard Chart mit blauer Primärprognoseskizze der nächsten Tage und Wochen

DAX-bei-13600-Hop-oder-Top-Neues-von-WIRECARD-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2