• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.331,75 Pkt

Schauen Sie sich einfach den Wochenchart an und vergleichen Sie das Muster 2015-2018 mit dem aktuellen Muster 2018 bis jetzt und prospektiert bis 2020.

WERBUNG

Das es vom aktuellen Niveau aus mit oder ohne einem kleinen Kampfanlauf an den 12445er Bereich, dann aber tendenziell seitwärt schrammt und und nochmal ein Re-Test ansteht, finde ich normal.

Die Formation insgesamt aus I-SKS und nun Eroberung des Abwärtstrends und Überschreitung der gleitenden Durchschnitte lässt jedoch positive Verläufe in Richtung Jahresende inkl. folgender neuer Hochs möglich erscheinen. Beim nächsten Angriff auf 465 werden alle -wenn er gelingt - jubeln. Aber es ist erstmal nur ein buytrigger. Oftmals, gerade beim Dax, wird das Ausbruchsszenario nochmal komplett nachgeprüft. Die Sommermonate bieten sich dazu hervorrragend an.

Der Re-Test darf halt nicht zu tief gehen... 12k ist klar angesagt, darunter 11700, als bisheriger Boden. Ein Boden darunter bei 365 ist auch noch erlaubt, siehe Verlauf Okt/Nov 2017.

Optimal von der Musterabfolge her gibt es nur einen Sommereinbruch, der schnell gekauft und dynamisch über 465 gehoben und gehalten, bzw. da "durchgeschossen" wird..

Geht die nächste Sommerkorrektur zu lange, wird nicht zügig wieder gekontert, drohen negative Szenarien und das Ganze, was wir aktuell sehen, würde ggf. als Fehlausbruch in die Chartgeschichte eingehen.

Dax-big-picture-auf-was-Sie-sich-einstellen-sollten-Chartanalyse-Cristian-Struy-GodmodeTrader.de-1

Dax Woche