• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.138,56 Punkte

Widerstände: 9195/9210 + 9257

Unterstützungen: 9140/9150 + 9065/9070

Rückblick:Der DAX sollte am Montag den Abendverlauf des DOW JONES nachbilden, somit ein 2. Mal bis 9060 steigen und dann bis mindestens 8985 fallen. Daraus wurde nichts. Der DAX explodierte bis 9200.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX endete gestern bei 9164. 9195/9210 ist kritisch. Bei 9195/9210 liegt eine Tagescharthürde.

Springt der DAX darüber, so wäre 9257 das Ziel.

Bleibt der DAX bei 9195/9210 stecken, so wäre 9065/9070 das Ziel, darunter wiederum 8965/9000.

Bis Freitag lastet ein Zwang auf dem DAX. Der große Verfallstermin lässt den DAX nicht frei entfalten.
Bevorzugtes Verfallslevel am Freitag, 13 Uhr, ist weiterhin DAX 9000.

Diskutieren Sie mit mir den DAX Tagesausblick auf unserer neuen GodmodeTrader Startseite

Viele Grüße und viel Erfolg!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX-Chart-verbessert-Vorerst-aber-nur-Range-9065-9200-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tag

DAX-Chart-verbessert-Vorerst-aber-nur-Range-9065-9200-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

So trade ich kurzfristig...
zum Beispiel:
DAX SHORT vom 16.12. bis 17.12.

DAX SHORT von 9171 bis 9148/ +23 DAX Punkte/ +0,46R

Der DAX war am 16.12. stark überhitzt. 9193/9209 waren zu diesem Zeitpunkt große Widerstände (siehe Tageschart oben).
Es ergab sich kurz vor 16 Uhr eine Intraday Topbildung, die ich nach dem Durchbruch durch die Nackenlinie bei 9172 und em obligatorischen Rebound um 16:30 Uhr mit dem spekulativen DAX SHORT bei 9171 aufgriff. Der Initialstop war 9210. Der DAX fiel dann bis 9141. Der Stop konnte zu diesem Zeitpunkt von 9210 auf den Einstand 9171 nachgezogen werden. Der Stop wurde am Abend verschont. 9141 wurde heute Morgen abermals erreicht, wo ich die Position mit +23 DAX Punkten schloss, in der Erwartung, dass der DAX eine Rally bis 9165 (Gap pink) oder 9200 zeigt, wo ich erneut shorten würde.

weitere Infos hier:
KnockOut Trader für Hebelzertifikate Trader

weitere Infos hier:
CFD Indextrader für CFD Trader

Viele Grüße und viel Erfolg!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 5 min

DAX-Chart-verbessert-Vorerst-aber-nur-Range-9065-9200-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021