Das offene Gap vom 1. November kann durchaus noch nach unten geschlossen werden. Sprich der DAX kann noch die Preismarke von 15.688 Punkten abarbeiten.

Artikel wird geladen