Nach dem gestrigen sehr volatilen Handel an den US-Märkten haben sich heute die Aktienmärkte weltweit entspannt. Die relative Stärke, die der Deutsche Aktienindex in den letzten Tagen aufgebaut hat, konnte sich auch heute fortsetzen. Nach dem der Index kurz nach Handelsstart auf die 13.800 Punkte-Marke aufsetze, gab es für die Bären kein Erfolgserlebnis mehr, denn anschließend konnte der Index im Handelsverlauf sukzessive zulegen und dabei die runde 14.000-Punkte-Marke zurückerobern. Nachbörslich kann aktuell der US-Markt und somit auch der DAX-Future weiter ansteigen. In der nächsten Woche könnte es dann direkt mit einem weiteren Gap losgehen.