Der Deutsche Aktienindex ist heute extrem schwach in den Handel gestartet und scheiterte im Tagesverlauf an der Wolkenunterkante im Tageschart. Dieser bärische Abpraller dürfte morgen weiter für Unrihe stiften. Außer der US-Markt dreht am "Turnaround-Tuesday" noch einmal mächtig auf. Eine deutliche Gegenbewegung seit den Tagestiefstständen hat man bereits vorhin am US-Markt gesehen. Welche Marken dürften morgen beim Xetra-DAX eine Rolle spielen?