• EURO STOXX 50 - Kürzel: SX5E - ISIN: EU0009658145
    Börse: STOXX / Kursstand: 3.190,29 Pkt
  • DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.650,28 Pkt
  • CAC 40 - Kürzel: FRA40 - ISIN: FR0003500008
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 4.835,36 Pkt

Beunruhigende Zahlen positiver Coronavirus-Fälle und weitere Verschärfungen der Maßnahmen in vielen europäischen Ländern verunsichern die Anleger. Nach einem schwachen Handelsstart an den Aktienmärkten kommt intraday immer mehr Verkaufsdruck auf, DAX & Co. geraten deutlich unter Druck. Stop-Loss-Wellen drücken aktuell alle 30 DAX-Werte ins Minus. Die größten Verlierer sind neben den drei Autobauern auch die Aktie von BASF. Seit kurz nach 11 Uhr läuft ein Stabilisierungsversuch. Auch wenn die Abschläge heftig erscheinen mögen, so müssten sie im Gesamtkontext betrachtet werden: Seit Anfang Oktober kletterten die Aktienmärkte moderat nach oben.

Im übergeordneten Chartbild ist der heutige Einbruch zunächst ohne Aussagekraft und muss nicht beunruhigen, er passiert inmitten der mehrmonatigen Seitwärtsbewegung. Diese trendlose Marktphase dominiert weiterhin das Kursgeschehen, klare Handelssignale fehlen weiterhin. Betrachten wir die Chartbilder des EURO STOXX 50 sowie der Leitindizes der beiden größten europäischen Volkswirtschaften, den DAX und den CAC 40 seit April.

EURO STOXX 50

Der Index der 50 größten europäischen Aktien prallt von der Oberkante seiner mehrmonatigen Flagge nach unten hin ab. Innerhalb dieser Flagge ist das mittelfristige Kursgeschehen als trendlos zu betrachten. Aussagen über kurzfristige Trendbewegungen gestalten sich schwierig.

Erst wenn der Index nachhaltig über 3.300 Punkte ansteigen sollte, sind die Bullen klar im Vorteil. Ein Anstieg zur zentralen Hürde bei 3.450 Punkte wird dann möglich. Oberhalb davon entstehen größere Kaufsignale. Unterstützungen findet der Index jetzt bei 3.150 und darunter bei 3.020 - 3.055 Punkten. An diesen Marken wäre mit Gegenreaktionen der Käufer zu rechnen.

DAX-EURO-STOXX-50-CAC-40-Europäische-Börsen-brechen-ein-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
EURO STOXX 50

DAX

Die jüngsten Errungenschaften der Käufer werden heute mit einem Schlag zunichte gemacht. Der Rückfall unter die 12.850er-Marke erstickt bullische Ambitionen zunächst. Erst mit einer Rückkehr über diese Preismarke wechselt das kurzfristige Bild wieder auf grün. Dann könnte ein Anstieg bis 13.300 - 13.330 und später in Richtung des alten bzw. aktuellen Allzeithochs bei 13.597 bzw. 13.795 Punkte folgen.

Bei 12.525 und 12.340 - 12.400 Punkten liegen wichtige Supports. Fällt der Index nachhaltig unter 12.340 zurück, wäre eine bärische SKS als Topformation vollendet. Dann könnte ein Abverkauf bis 11.670 oder 11.440 - 11.600 eingeleitet werden.

DAX-EURO-STOXX-50-CAC-40-Europäische-Börsen-brechen-ein-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
DAX Chartanalyse

CAC 40

Der französische CAC 40 befindet sich wie der EURO STOXX 50 in einer Flaggenkorrektur, welche aber bereits seit Juni andauert. Hier ist die neutrale Handelsspanne weiter gefasst. Oberhalb von 4.950 könnte die Flaggenoberkante bei 5.075 wieder attackiert werden. Ein Ausbruch darüber und später über die Hürde bei 5.200 - 5.220 Punkte würde größere Kaufsignale auslösen.

Bei 4.660 - 4.690 und darunter 4.540 - 4.600 Punkten liegen die Auffangzonen für größere Kursabschläge. Unterhalb von 4.530 trübt sich das mittelfristige Chartbild massiv ein. Dann könnte es zu einem größeren Kursrutsch kommen.

DAX-EURO-STOXX-50-CAC-40-Europäische-Börsen-brechen-ein-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-3
CAC 40

Aufgepasst angehende Börsianer!

In dieser Woche läuft die große Einsteiger-Themenwoche. Wer schon seit langem auf der Suche nach einer zügigen, geballten und unterhaltsamen Vermittlung von grundlegendem Börsenwissen ist, der sollte in diesen Tagen seine freien Stunden auf dem GodmodeTrader und Guidants verbringen. Zahlreiche Webinare, Themenartikel und Interviews zu den Themen Technische Analyse, Tradingpsychologie, Fundamentalanalyse und einigen mehr warten auf euch.

Zusätzlich gibt es einen großen Rabatt auf unsere Produkte!

Kann man sich an der Börse seiner Investition niemals sicher sein, so kann man es hier.