• DAX Index Future - Kürzel: FDAX - ISIN: DE0008469594
    Börse: EUREX / Kursstand: 10.111,75 €

..noch eine Erholung im Abwärtstrend, nach Ichimoku bis 10.561, aber mit Rückenwind einer Wallstreet, wo die US Bullen aus ihrer Lethargie erwachten und den Dow seit dem 02.10.15 von 16.013 bis zum Börsenschluss am Freitag auf 17.110 hievten.

Auch die anderen US Indizes waren mit von der Partie: so konnte der S&P 500 im Wochenverlauf auf 2020 im Hoch steigen, die Nasdaq bis auf 4841. Sogar der arg gebeutelte BioPharmaTech Index, $NBI, konnte auf 3255 im Hoch ansteigen, der Schluss lag marginal tiefer bei 3229.

Auch Gold konnte sich weiter festigen, den 30 USD Tagesanstieg vom 05.10.15 verteidigen und weiter bis auf das Wochenhoch von 1157, eine Ichimoku Marke ansteigen.

Die Hoffnung auf eine Verschiebung der US Zinsanhebung wegen schwächelnder Wirtschaft, in USA, China, den Schwellenländern war wohl der "Brandbeschleuniger" in einem leergekauften Markt.

Auch bei den Devisen, hier EUR/JPY und EUR/USD, die jeweils aus ihren Dreieckfor-mationen nach oben ausbrechen konnten: EUR/JPY bei 136,54, bis zum Tageshoch von 137 ,00 mit nächstem Ziel von 137,91, darüber zu 139,15; der EUR/USD bei 1,1275 mit Tageshoch bei 1,1390 und nächstem Ziel bei weiterem Anstieg 1,1467 und 1,1534.

Quo vadis Dax ?

Dax-Gold-EUR-JPY-EUR-USD-Korrektur-oder-weiterer-Anstieg-das-ist-die-Frage-der-Fragen-diese-Woche-im-Eisbär-Ichimoku-Trading-Chartanalyse-Erich-Schmidt-GodmodeTrader.de-1

Der Fdax Daily 10.115 der Xetra Dax 10.096 + 103

Status Quo

Im Tageschart sehen wir, dass der Kurs bis an die rote Widerstandslinie 10.149 im Hoch angestiegen ist, dort zunächst abprallte, knapp unter der bärischen Wolke bei 10.184 (Senkou Span A, türkis). Der Kurs selbst ist ein Doji, mit Hoch bei 10.147, Tief bei 10.044, eine Unsicherheitskerze, die sowohl den Weiteranstieg zur UK der bärischen Wolke bei 10.171, Senkou Span A, türkis, erlaubt, darüber zum leicht fallenden oberen BB , 10.380 in der Wolke als auch zur OK der hier seitwärts laufenden oberen Wolkenlinie ,Senkou Span B ,braun, zu 10.561, einem hammerharten Widerstand.

Sollte es zu einem Rücksetzer kommen, wäre der waagerecht laufende, so Konsolidierung ankündigende, Kijun, blau, bei 9913 ein sehr gute Unterstützung.Darunter wartet das leicht nach oben drehende BB bei 9847, eine weitere Unterstützung; - bei beiden Marken kann der Kurs auch wieder nach oben drehen.

Darunter wäre die nächste Unterstützung der nach oben drehende Tenkan bei 9723. Das untere nach oben drehende BB bei 9324 wäre ein nicht präferiertes Einbruchsziel.

Der Chikou Span, grün, der Trendbestätiger, aber auch Frühindikator, ist ebenfalls noch negativ , er steigt, was positiv ist als frühes Zeichen, ist aber noch weit unter seiner Wolke, 11.292. Die Folgekerzen bestimmen den weiteren An- oder Abstieg

Die Zukunftswolke ist noch bärisch einzuschätzen, bildet bei 10.561 einen massiven Widerstand , Senkou Span B; der Senkou Span A macht den Ansatz zu einem Boden, bewirkt aber noch keine Abnahme des Abwärtsrisikos.

Prognose und Setup nur meine Meinung, keine Handlungsaufforderung

Kann der Dax/Fdax im Verlauf der Woche über die rote Widerstandslinie von 10.149 dauerhaft ansteigen, geht es zu Senkou Span A, türkis, bei 10.171, einem weiteren Widerstand. Über 10.171 ist der Weg frei zum oberen BB bei 10.380, darüber, auch das ist schwierig, geht es zum ersten Test des 50 Fibo bei 10.545, einem leichten Widerstand, darüber zum heftigen Widerstand , 10.561, OK der bärischen Wolke.

Der bestätigte Kumo Long Break Out über 10.561 dreht den Fdax Chart auf long mit Ziel 61 Fibo bei 10.787.

Scheitert der Kurs an der Widerstandszone, rote Linie, 10.149 oder Senkou Span A 10.171, so besteht Rückfallrisiko bis zu 9913, dem Kijun, blau. Ab hier könnte sofort ein Wideranstieg erfolgen. Darunter wartet als Unterstützung das nach oben drehende mittlere BB bei 9847, auch ab hier oder etwas darunter um 9823 könnte der Kurs wieder nach oben drehen.

Unter dem mittleren BB wird der täglich nach oben steigende Tenkan, rot, bei aktuell 9723 getestet. Spätestens ab hier sollte/muss der Kurs steigen, um seine Longchancen weiter zu erhalten. Unter dem Tenkan wartet das untere nach oben drehende BB bei 9324 als Eventunterstützung, darunter gibt es bei 9308 die letzte Unterstützung (lila Trendlinie).

Wochen Tendenz: long über 9823 zu 10.380 zu 10.651 , nachgebend unter 9913 zu 9823 zu 9723

Sonderbeilage :

Dax-Gold-EUR-JPY-EUR-USD-Korrektur-oder-weiterer-Anstieg-das-ist-die-Frage-der-Fragen-diese-Woche-im-Eisbär-Ichimoku-Trading-Chartanalyse-Erich-Schmidt-GodmodeTrader.de-2

Fdax : 1 h Basis, ist long einzustufen, wie in der letzten Ichimoku Analyse

prognostiziert

Status Quo:

Alle Ichimoku Indikationen sind long, die Indikatoren steigend:

Die Zukunftswolke ist nach dem golden Cross bei 9518 stark steigend , nimmt allerdings im Momentum leicht ab.

Der Chikou Span, grün, steigt nach kleiner Korrektur weiter steil an, über seiner Wolke, was sehr positiv ist, Der Kurs hat am oberen BB bei 10.130, leicht auf das steigende mittlere BB bei 10.081 korrigiert, ist mit der letzten Stundenkerze wieder mittig über den seitwärts laufenden Tenkan, rot,10.094, gestiegen; hat nun die Chance mit einer weiteren grünen Kerze zum oberen seitwärts laufenden BB bei 10.157 vorzustoßen, damit die Türe zu 10.380 zu öffnen.

Der Kijun liegt als Unterstützung, leicht nach oben drehend bei 10.038, das untere BB als weitere Unterstützung an der OK der bullischen Wolke um 9988, Senkou Span B liegt bei 9975.

Prognose nur tagesgültig

Kann der Kurs sich über den Tenkan , 10.094, rot erheben, ist der Weg zu weiteren Anstiegen frei zunächst zu 10.157, dann zu 10.221, dem 38 Fibo (11.715 zu 9.349), darüber zu 10.380.

Fällt der Kurs unter die SMA 20 bei 10.067, so geht es zurück zum leicht steigenden Kijun blau, bei 10.038, eine gute Unterstützung. Ab hier könnte der Kurs auch erneut steigen.

Fällt der Kurs darunter, geht es zum nach oben drehenden BB bei 9988, darunter zur Unterstützung der hier volumenstarken bullischen Wolke bei 9975.

Unter 9975 würde der FDax auf neutral schalten bis zu UK der Wolke, Senkou Span B bei 9741. Darunter erfolgt mit dem Kumo Short Break Out das entscheidende Shortsignal zunächst zu 9712, dann zu 9660. Darunter sind Abgaben , aber nicht heute, zu 9634, zu 9581, bis zu 9537 im Verlauf der Woche möglich.

Tendenz des Tages :über 10.094 zu 10.221 zu 10.380; nachgebend unter 10.094 zu 10.038 9975.

GodmodeTrader und Guidants gehen auf Tour ab Anfang Oktober! Hier beantworte ich Ihnen gerne in Düsseldorf alle Fragen zum Traden mit und ohne Ichimoku Ansatz.

Gold 1155

Dax-Gold-EUR-JPY-EUR-USD-Korrektur-oder-weiterer-Anstieg-das-ist-die-Frage-der-Fragen-diese-Woche-im-Eisbär-Ichimoku-Trading-Chartanalyse-Erich-Schmidt-GodmodeTrader.de-3

Status Quo Der Gold Tageschart ist noch bedingt long ,(Tenkan, Kijun),

einzuordnen.

Gold konnte im Anschluss an die 30 USD Tageskerze den Kumo Long Break Out bei 1137, Senkou Span B, vollziehen, stieg im Verlauf zum steigenden oberen BB bei 1156, korrigierte erneut zurück zum steigenden mittleren BB bei 1129, stieg dann wieder mit einer heftigen 1 h Kerze von 1136 auf 1151 zum oberen steigenden BB , 1159.

Die Extension führt zu 1169 , wo Gold erstmalig am 25.08.15 scheiterte. Darüber ist der Weg frei zu 1187 und 1197/1202. Die Zukunftswolke rät noch zur Vorsicht , sie baut Dichte ab, verengt sich .

Tenkan, rot , 1128, liegt noch marginal unter dem seitwärts laufenden Kijun, 1129, und dem unteren Wolkenband, Senkou Span B, 1129.

Chikou Span, Frühindikator und Trendbestätiger, ist weiter steigend , ist über die hier bärische Wolke angestiegen, hat so ein erstes gutes Kaufsignal gesetzt; der Ausbruch muss allerdings noch bestätigt werden.

Die Bollinger Bänder spreizen weiter auf , das obere ist jetzt bei 1159, das mittlere BB bei 1131, hat gerade den Tenkan nach oben geschnitten , bildet alsbald über Senkou Span A, 1134, eine Unterstützung für einen korrigierenden Kurs.

Prognose und Setup

Kann der Kurs sich im Verlauf über 1146, dem Hoch vom 08.10.15 halten und über 1156 ansteigen, geht es zum oberen täglich steigenden BB bei 1159, darüber zu 1169, Ziel wäre dann 1171 aus dem measured Move (ehemalige lila Box) mit den weiteren Zielen 1187 und 1202 .

Fällt Gold unter 1146 zurück , geht es zu einem Test des TT vom 09.10.15 bei 1136, darunter zur schwachen Unterstützung des Senkou Span A bei 1134, darunter zur ersten besseren Unterstützung 1131, dem steigenden mittleren BB. Tenkan, rot und Kijun blau, bilden den nächsten massive Unterstützung um 1128/1129 .

Unter der sehr dünnen Wolke, Senkou Span B, 1128, dreht der Goldchart bereits auf short mit erstem Ziel von 1126 , dann 1122 , dann 1120 und 1117. Unter 1117 wird der Anstieg komplett korrigiert zu 1104, zu 1103 und 1098.

Tendenz : long über 1146 zu 1169 zu 1187, nachgebend unter 1146 zu 1128 zu 1117.

Die Tagessetups auf 1h Basis enthalten feinere Marken, sie gibt es in der täglichen Morgenanalyse für die Mitglieder der ETL. (konventionelle Charts und Ichimoku Charts)

"Sie suchen weitere Handelssetups, insbesondere auch als konventionelle Chartanalyse, Tagessetups für Intraday- , Swing- oder Positionshandel, in Indizes, Aktien, Forex oder Rohstoffen, vom Eisbären und seiner aktiven Traderfamilie , dann schauen Sie doch einmal in unserer Eisbärtradinglounge (ETL) vorbei".

Vom 7. bis 22. Oktober 2015 veranstalten wir im Namen unserer beiden Finanzportale GodmodeTrader (www.godmode-trader.de) und Guidants (www.guidants.com) „Börsen-Afterwork“-Veranstaltungen in insgesamt sieben Städten.

Meine Kollegen und ich haben ein anspruchsvolles Programm für Sie vorbereitet, wir freuen uns auf Ihren Besuch, darauf Sie einmal persönlich kennenzulernen: Es gibt u.a. Vorträge zum aktuellen Marktgeschehen, Live-Analysen und -Trading , Diskussionsrunden – und das alles in lockerer und entspannter Runde.

Als Zugabe

gibt es noch einen auf bereiteten Ichimoku Chart für EUR/JPY

Dax-Gold-EUR-JPY-EUR-USD-Korrektur-oder-weiterer-Anstieg-das-ist-die-Frage-der-Fragen-diese-Woche-im-Eisbär-Ichimoku-Trading-Chartanalyse-Erich-Schmidt-GodmodeTrader.de-4

und EUR/USD, alle Marken stehen im Text.

Dax-Gold-EUR-JPY-EUR-USD-Korrektur-oder-weiterer-Anstieg-das-ist-die-Frage-der-Fragen-diese-Woche-im-Eisbär-Ichimoku-Trading-Chartanalyse-Erich-Schmidt-GodmodeTrader.de-5

Nur ein Hinweis :

Ichimoku Trading ist weitaus mehr als ein Indikator wie er oft dargestellt wird, es handelt sich vielmehr um ein komplexes Handelssystem, in dem zudem alle einzelnen Komponenten isoliert als eigenes Handelssystem verwendet werden können,- je nach Zeitebene-; die geballte Kraft entwickelt sich erst im Verbund aller Komponenten

Meine Faustregel lautet: solange der Kurs nicht unter den Tenkan , rot, fällt und dort bleibt, dürfte es aufwärts gehen. Alle anderen benannten Marken darunter sind dann mögliche Rücklaufmarken, die dann in der nächst höheren Zeitebene zu beobachten sind

Im Groben und auf „einen Blick“: kann auch als "Screening" Value genutzt werden.

alles was unter der Wolke(Kurs) liegt, ist short einzuschätzen; ein Anstieg über die Wolke ist ein erstes Longsignal (Kumo Long Break Out) , das durch die anderen Ichimoku Indikatoren zu bestätigen ist, alles was in der Wolke ist, ist neutral einzustufen.