• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 11.347,51 Pkt

In der letzten Woche waren die Käufer im Dax bemüht, den Index weiter zu stabilisieren und damit die Basis für eine mögliche Jahresendrally zu schaffen. Dabei kam es noch am Freitag zu einem erfolgreichen Test der Unterstützung bei 11.400 Punkten, wo sich eine bullische Tageskerze ausformte. Gemein wurde es im heutigen Handel, denn mit der Eröffnung knapp unterhalb von 11.600 Punkten wurde die bullische Kerze bestätigt. Es sollte jedoch nicht lange dauern, bis der Index im Minus notierte und am Ende sogar unter die Unterstützung bei 11.400 Punkten zurückfiel.

Jahresendrally? Vielleicht 2019!

Gut eine halbe Stunde vor Handelsschluss notiert der Dax bei 11.345 Punkten und liegt 1,60 % im Minus. Darin sind die 70 Punkte, die der Index zur Eröffnung noch im Plus lag, noch gar nicht inkludiert. Wenn diese hinzugerechnet werden, hat der Dax mehr als 250 Punkte verloren, womit der Index äußerst bärisch in die Woche startet. Es scheint nach den Bemühungen in der letzten Woche nun doch so, als wolle man den Abwärtstrend direkt fortsetzen. Das Risiko ist wieder gestiegen und läuft es für die Bären halbwegs rund, wird das jetzt Jahrestief und das nächste Ziel bei 10.875 Punkten angelaufen.

So wäre das 3. Quartal noch zu retten!

Auf der Longseite bleibt weiterhin der Bereich um 11.700 Punkte eine wichtige Entscheidungsmarken. Diese muss überwunden werden, um im Tageschart für ein erstes Kaufsignal zu sorgen. Mit dem Widerstandsbereich bis hin zu 11.865 Punkten folgen zwar relativ dicht weitere Herausforderungen, aber der erste Schritt in Richtung Jahresendrally wäre vollzogen. Sollte dann auch der angesprochene Widerstandsbereich geknackt werden, könnte es weiter aufwärts auf ca. 12.200 Punkte gehen.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

DAX-Herber-Rückschlag-zum-Wochenstart-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax