Bemerkenswerterweise herrscht in Teilen des US-Aktienmarkts Unruhe, der europäische Aktienmarkt bewegt sich weniger volatil. Der Nasdaq100 ist seit Jahresbeginn ins Minus gerutscht, der DAX notiert hingegen leicht im Plus.

Artikel wird geladen