• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 14.573,99 Pkt

Der DAX startete im März 2020 nach einem Tief bei 8.255 Punkten zu einer massiven Rally. Am 28. Dezember 2020 kam es erstmals zu einem neuen Allzeithoch. Anschließend pendelte der Index rund 2 ½ Monate um dieses Hoch bei 13.795 Punkten. Dieses Pendeln lässt sich in einer inversen SKS, die hier als Fortsetzungsformation auftritt, eingrenzen.

Aus dieser Formation brach der Index am 08. März 2021 mit einer langen weißen Kerze nach oben aus. Danach folgte eine kleine Rekordserie, welche den Index auf ein Hoch bei 13.595 Punkten führte.

Seit diesem Hoch vom 11. März 2021 konsolidiert der Dax auf hohem Niveau seitwärts. Das neue Rekordhoch bei 14.601 Punkten im gestrigen Handel ändert daran nichts.

Wo bieten sich neue Chancen?

Diese Konsolidierung kann noch einige Tage andauern. Ein Rücksetzer an die Nackenlinie der erwähnten inversen SKS bei aktuell ca. 14.220 Punkten wäre möglich. Anschließend könnte der Index aber wieder nach oben abdrehen und das Ziel aus dieser Formation anstreben. Dieses Ziel liegt bei ziemlich exakt 15.100 Punkten. Ein Ausbruch über 14.595 Punkte auf Tagesschlusskursbasis könnte zu einem vorzeitigen Rallystart führen.

Ein Rückfall unter 14.131 Punkte auf Tagesschlusskursbasis brächte die Bullen allerdings in Schwierigkeiten. In diesem Fall könnte es zu Abgaben bis ca. 13.664 oder sogar 13.310 Punkte kommen.

Zusätzlich lesenswert:

XIAOMI - Kommt man noch einmal günstiger in die Aktie rein?

DAX-Aktie verliert den Halt

SEAGEN - Als Anleger sollte man jetzt ganz genau hinschauen!

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!
DAX-In-Kürze-neue-Rekorde-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
DAX-Chartanalyse