• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.233,85 Pkt

Der Auftakt in die Nachosterwoche ist den Käufen im Deutschen Aktienindex relativ gut gelungen. Zwar konnten diese erst am Nachmittag das Ruder übernehmen, aber glücklicherweise war die Schwächephase am Vormittag relativ harmlos. Über Stunden quälten sich die Kurse mehr nach unten, als dass sie fielen, um dann an der Unterstützung bei 12.180 Punkten abzudrehen. In der folgenden Kaufwelle konnte der Dax auf ein neues Hoch bei 12.251 Punkte ansteigen. In der letzten Stunde kam es von diesem Niveau aus jedoch zu erneuten Gewinnmitnahmen.

ANZEIGE

Ob der Dax heute mit einem Plus oder Minus aus dem Handel gehen wird, steht noch nicht fest. Dafür notiert der Index einfach zu dicht am Schlusskurs vom letzten Donnerstag. Um aber in den letzten 20 Minuten des heutigen Handels noch für ein bärisches Signal zu sorgen, müssten die Verkäufer richtig Druck machen. Das scheint eher unwahrscheinlich und wird, wenn überhaupt, auf morgen verschoben werden müssen. Grundsätzlich gilt jedoch, dass der Index oberhalb von 12.180 Punkten immer noch in seinem Aufwärtstrend gehandelt wird und dies wiederum eröffnet auch morgen die Chance auf ein neues Hoch.

Ich muss jedoch ehrlich gestehen, mich beim bullischen Ausblick nur bedingt wohl zu fühlen. Verantwortlich dafür ist die Tatsache, dass die Kurse seit zwei Wochen geradlinig auf neue Hochs ansteigen, während Korrekturen nur extrem klein ausfallen. Zumindest aus statistischer Sicht nimmt das Risiko einfach mit jedem neuen Hoch etwas zu. Dies alleine ist natürlich kein Grund, den Dax bei der aktuellen Stärke massiv zu shorten, sollte aber auch dafür sorgen, dass man sich als Bullen nicht mehr zu sicher ist. Das Pendel könnte jederzeit umschlagen, sollte die Aufwärtstrendlinie oder sogar der Bereich bei 12.180 Punkten nachhaltig unterschritten werden. Bis dahin hält man sich im Zweifel jedoch an den laufenden Aufwärtstrend.

Immer einen Tick besser informiert! Folgen Sie mir auf Guidants!

DAX-intraday-Bullen-auch-nach-Ostern-gut-gelaunt-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax-Intraday