• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 11.780,53 Pkt

Es ist noch nicht einmal eine Stunde her, dass der Deutsche Aktienindex nicht nur ein neues Tageshoch bei 11.812 Punkten erreicht hat, sondern damit auch noch einmal ein neues Hoch innerhalb seiner aktuellen Kaufwelle markierte. Knapp eine halbe Stunde vor Handelsschluss liegt der Index immer noch ca. ein Prozent im Gewinn und dürfte damit auch den heutigen Tag im Plus beenden. Man darf jedoch gespannt sein, ob am morgigen Freitag vor dem langen Wochenende Gewinnmitnahmen einsetzten. Immerhin ist der Dax schon relativ gut gelaufen. Oder kommt es sogar zu einer Rallybeschleunigung?

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Fakt ist, dass sich die Lage kurzfristig zuspitzt und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der 30-Minutenchart zeigt innerhalb der laufenden Aufwärtsbewegung eine Keilformation. Damit verliert die Aufwärtsbewegung ganz klar an Momentum. Trotzdem sind die Bullen bisher dominant, was man auch im Handel in den letzten Minuten des heutigen Tages sieht. Die bärische Kerze wird nicht direkt verkauft. Das ist durchaus interessant, denn bei diesem sogenannten 3-Push-Up-Setup könnte es sogar zu einer Rallybeschleunigung kommen. Wird die Keilformation nach oben hin verlassen, könnten zügig 12.000 Punkte folgen.

Auf der anderen Seite aber steuert der Dax auch auf ein langes Wochenende zu. Morgen wird zwar noch gehandelt, am Montag aber ist die Börse geschlossen. Von daher könnte es morgen durchaus zu Gewinnmitnahmen kommen. Wird dabei die Keilformation bärisch verlassen, wäre eine Korrektur auf 11.600 Punkte möglich. Unter dem dortigen Supportbereich könnte es weiter abwärts auf 11.500/450 Punkte gehen, wo man auf den nächsten Support trifft.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

DAX-intraday-Das-dürfte-morgen-spannend-werden-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday