• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.669,24 Punkte

So schnell kann es gehen. Noch vor einigen Minuten waren die Käufer im DAX höchst optimistisch. Die untere Rangegrenze bei 9.605 Punkten hat gehalten und der Index stürmte auf den Widerstand bei 9.725 Punkten zu. Nach der gestrigen vorsichtigen Reversalkerze und den Verlusten die Tage zuvor wäre ein Ausbruch nach oben im Sinne einer Erholung nicht überraschend. Aber der Index drehte tatsächlich noch einmal nach unten ab und fiel erneut auf die 9.605er Marke zurück. Damit geht das Gerangel auf engem Raum weiter. Der DAX ist im sehr kurzfristigen Bereich neutral und erst ein nachhaltiger Ausbruch bestimmt den nächsten Impuls. Die Chancen sind dabei in etwa 50:50. Parallel dazu muss auf beiden Seiten mit stoppfischenden Bewegungen gerechnet werden. Also Achtung beim ersten Ausbruchsversuch. Die Gefahr eines Fehlsignals ist gegeben, egal in welche Richtung der Ausbruch geht!

DAX-Intraday-Das-hätte-ich-nicht-gedacht-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX Stundenchart

Folgen Sie mir @Guidants!

So funktionierts!