• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.623,53 Pkt

Es ist unglaublich, aber wahr. Zum Zeitpunkt dieser Zeilen liegt der Deutsche Aktienindex ca. 0,60 % im Gewinn und notiert wieder oberhalb der Unterstützung bei 9.460 Punkten. Damit scheint die Range der letzten Tage weiterhin intakt zu sein und im Dax wartet man auf einen neuen Impuls. Tatsache ist jedoch, dass ein solcher heute schon ausgelöst wurde. Der Dax brach nach unten aus seiner Range aus und fiel bis auf 9.337 Punkte zurück. Statt eines neuen Abwärtstrends gab es jedoch einen direkten Konter der Bullen und eine Rückkehr in die Range. Das ist mittlerweile der zweite bärische Fehlausbruch, wobei der gestrige lediglich nachbörslich zu sehen war. Aber auch dieser wurde gekauft. Ist das jetzt die Basis für eine Rally?

Bullen haben ihre Chance!

Ob wir wirklich eine große Kaufwelle im Dax starten können, bleibt noch offen. Fakt ist auf alle Fälle aber, dass die Verkäufer nicht überzeugen konnten und dies wiederum die Chancen der Bullen etwas erhöht. Sollte es sich tatsächlich um einen bärischen Fehlausbruch handeln, dürfte es im morgigen Handel weiter in Richtung 10.000-10.200 Punkte gehen. Zudem steigen dort die Ausbruchchancen nach oben, wodurch sich kurzfristige Erholungsziele bei 10.500 Punkten und 11.000 Punkte ergeben würden.

Richtig deprimierend wird es jedoch, wenn auch der heutige Konter der Bullen im Sande verläuft. Momentan sieht es nicht danach aus. Völlig ausschließen sollte man dieses Szenario jedoch nicht. Setzen sich die Bären wieder durch, bleibt weiterhin der Preisbereich bei 9.150-9.000 Punkten das nächste Ziel.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

DAX-intraday-Erneute-Klatsche-für-die-Bären-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday