• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 15.585,89 Pkt

Den heutigen Handelstag dürfte der Dax mit einem Plus beenden. Gut 20 Minuten vor Handelsschluss notiert der Index bei 15.580 Punkten und liegt damit 0,80 % über seinen Schlusskurs von gestern. Dabei half dem Markt ein guter ifo-Geschäftsklimaindex am Vormittag und ein relativ starker US-Markt am Nachmittag.

Analytisch ist die Lage im Dax kurzfristig festgefahren. So prallte der Kurs beispielsweise gerade eben im Widerstandsbereich bei 15.600 Punkte nach unten ab. Dieser Preisbereich müsste jedoch nachhaltig überwunden werden, um morgen beispielsweise weiteres Aufwärtspotenzial zur nächsten Herausforderung ab 15.650 Punkten freizumachen. Setzen sich die Käufer dort direkt oder nach einer kurzfristigen Korrektur ebenfalls durch, könnte man tatsächlich ein neues Allzeithoch ins Visier nehmen.

Momentan aber wird der Dax noch unterhalb von 15.600 Punkten gehandelt. Damit könnten kurzfristig neue Verkäufe einsetzen, die dann jedoch schon ab ca. 15.550 Punkten auf Unterstützungen treffen. Von hier an geht es im 50-Punkte-Rhythmus mit möglichen Supports weiter, bevor unterhalb von 15.450 Punkten wieder etwas mehr Platz wäre.

Fazit: das Kräfteverhältnis zwischen Bullen und Bären hält sich aktuell in etwa die Waage, zumindest an entscheidenden Unterstützungen bzw. Widerständen. Das Tauziehen könnte morgen durchaus weitergehen, was zu einer überschaubaren Volatilität führen könnte. Mit ein wenig guten Willen könnte man nach den heutigen Gewinnen den Bullen jedoch einen kleinen Vorteil einräumen.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

DAX-intraday-IFO-Geschäftsklima-und-ein-starker-US-Markt-stützen-den-DAX-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday