WERBUNG

Was für ein Handelstag! Noch vor wenigen Minuten notierte der Deutsche Aktienindex mit 11.539 Punkten auf einem neuen Monatstief und bestätigte damit den laufenden Abwärtstrend der letzten Wochen. Dann aber lief die Nachricht über eine Verschiebung neuer Zölle im Handelsstreit zwischen den USA und China über die Ticker, was im DAX für einen starken Kurssprung sorgte. Im bisherigen Hoch stiegen die Kurse bis auf 11.835 Punkte an, womit die heutige Handelsspanne fast 300 Punkte betrug - und noch ist der Tag nicht zu Ende.

Artikel wird geladen