• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.453,31 Pkt
WERBUNG

Als Bär möchte man momentan im Deutschen Aktienindex nicht unterwegs sein, zumindest nicht im großen Stil. Auch am heutigen Donnerstag konnten die Kurse weiter zulegen. 20 Minuten vor Handelsschluss liegt der Dax 0,55 % im Gewinn und erreichte erst vor kurzem ein neues Tageshoch. Zugegeben, eilig haben es die Käufer immer noch nicht. Die Volatilität im Handel lässt zu wünschen übrig, was Investoren und Co. aber wenig stören wird. Hauptsache der Aufwärtstrend ist intakt und die Bullen halten das Zepter weiter in der Hand. Die Frage ist jedoch, ob man sich vielleicht zu sicher ist?

Widerstand voraus!

Diese Frage ist nicht ganz unberechtigt, denn mit den jüngsten Kursgewinnen steuert der Dax auf den Widerstandsbereich ab 12.471 Punkte zu. Zusammen mit der geringen Volatilität könnte eine schnelle Stopploss-Welle das Chartbild ordentlich durcheinanderwirbeln. Schließlich liegen die nächsten Achtungsmarken, wie das heutige Zwischentief bei 12.425 Punkten nicht weit weg.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Dies sollte man im Hinterkopf behalten, wenn wir uns den morgigen Handelstag anschauen. Erschwerend kommt nämlich hinzu, dass morgen die Hexen tanzen. Am großen Verfallstermin kommt es immer wieder zu volatilen Bewegungen, ein ums andere Mal auch zu anschließenden Korrekturen und Kursverlusten. Solange der Dax jedoch oberhalb von ca. 12.420 Punkten bleibt, könnte ein neues Hoch bei 12.500 Punkten und darüber hinaus folgen.

Korrekturrisiken nehmen wieder zu, wenn…

Unterhalb von 12.420 Punkten hingegen nehmen die Korrekturrisiken kurzfristig wieder zu. Trader und Anleger müssen sich dann auf die nächsten Unterstützungen bei 12.390, 12.354 und ca. 12.300 Punkten konzentrieren. Vor allen Dingen letztere Marke wäre für den gesamten Aufwärtstrend wichtig. Ein Unterschreiten dieser könnte eine größere Stopploss-Welle auslösen.

DAX-intraday-Mit-einem-neuen-Hoch-ins-Wochenende-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday

Sie möchten wissen, wohin die Reise bei DAX, Dow Jones, Öl, Bitcoin, Gold und Co. geht? Erfahren Sie dies und vieles mehr beim After Business Meeting powered by IG und GodmodeTrader in der Börse München! Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Ihre Fragen am 29.10.2019 zwischen 17:30 Uhr und 21:30 Uhr direkt an Harald Weygand oder Salah-Eddine Bouhmidi von IG.Melden Sie sich jetzt an!