• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.909,94 Punkte

Kurz vor Handelsende notiert der Deutsche Aktienindex 0,99% im Plus und kann damit den gestrigen Ausbruch über den Widerstand bei 9.785 Punkten bestätigen. Selbst einen kleinen Pullback in der heutigen Eröffnungsphase hat der Index bereits hinter sich gebracht. Ab 9.730 Punkten zogen die Kurse wieder an und steuern auf den nächsten Zielbereich bei 10.000 – 10.080 Punkten zu. Dies macht Mut für den morgigen Handel. Vor allem oberhalb von 9.730 Punkten (kurzes Stoppfischen ist erlaubt), bleibt der DAX auf Stundenbasis bullisch. Im Zielbereich könnte jedoch eine Korrektur/Konsolidierung starten.

DAX-Intraday-Optimisch-für-morgen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX Stundenchart

Getragen wird das heutige Plus von einer guten Marktbreite. Kurz nach 17 Uhr notierten 25 Aktien im Gewinn, eine war unentschlossen und nur vier verzeichneten ein Minus. An der Mehrheit für die Käufer dürfte sich bis zur Schlussglocke wenig ändern. RWE wird dabei wohl als Verlierer des Tages aus dem Handel gehen, während die Automobilwerte heute die Treppchenspitze für sich behaupten dürften. Größere Ausreißer wie gestern die K+S Aktie gibt es heute jedoch nicht.

DAX-Intraday-Optimisch-für-morgen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2

Folgen Sie mir @Guidants!