WERBUNG

Ich muss gestehen, von den heutigen Kursgewinnen im Deutschen Aktienindex noch nicht vollends überzeugt zu sein. An den Tatsachen ändert dies jedoch nichts. Gut 20 Minuten vor Handelsschluss notiert der Deutsche Aktienindex 0,66 % im Gewinn und kann damit auch die Widerstandszone bei 12.150 Punkten unter Druck setzen. Gleichzeitig wird die bereits am vergangenen Freitag bei 11.865 Punkten gestartete Erholung mit einem neuen Hoch bestätigt. Richtig Dynamik wollte in der Aufwärtsbewegung aber auch heute nicht aufkommen. Vielmehr bewegten sich die Kurse größtenteils seitwärts, bevor am späten Nachmittag noch einmal Käufe einsetzen. Natürlich waren auch diese das Ergebnis neuer Nachrichten zum Handelsstreit zwischen China und den USA.

Artikel wird geladen