• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.762,93 Pkt

Nach dem Intraday-Reversal des Dax am Freitag enttäuschten die Käufer heute auf ganzer Linie. Zwar erfolgte am Morgen noch einmal ein Angriff auf den Widerstandsbereich um 10.900 Punkte, am Ende aber zogen die Bullen den Kürzeren und über Stunden fielen die Kurse auf neue Tagestiefs zurück. Erst bei 10.700 Punkten konnte mit dem US-Handel eine Erholung eingeleitet werden.

Richten wir den Blick nach vorne, haben die Käufer mit der heutigen Kursentwicklung eine erste Chance auf eine Erholungsausdehnung liegen gelassen. Nach dem Comeback bei 10.700 Punkten ergibt sich jetzt jedoch eine neue Möglichkeit. Dafür sollten die Kurse aber nicht mehr nachhaltig unter ca. 10.730 Punkte zurückfallen. Sofern sich die Käufer durchsetzen können, wären Gewinne auf 10.900 und später auch 11.000 Punkte möglich.

Lassen die Käufer auch diese Chance liegen, könnten die Kurse in den nächsten Tagen weiter auf 10.600 Punkte fallen. Dieses Szenario ist im Zweifel sogar zu favorisieren, da die Trends abwärts gerichtet sind.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

DAX-intraday-Rückschlag-für-die-Käufer-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax-Intraday