• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.265,39 Pkt

Mit der heutigen Kursentwicklung sehen sich Investoren im Deutschen Aktienindex neuen Problemen gegenüber. Der Dax ist nicht einfach nur um 1,43 % eingebrochen, sondern hat damit auch den gestrigen bullischen Impuls pulverisiert. Erschwerend kommt aus technischer Sicht hinzu, dass sich all dies im Widerstandsbereich ab ca. 12.500 Punkten abspielt und mittelfristig immer noch eine bärische Tendenz auszumachen ist. Im ungünstigsten Fall ist heute der Startschuss für weitere Kursverluste in Richtung 12.100 Punkte und darunter gefallen.

Auch der potentielle Grund für die heutige Schwäche trägt nicht gerade zur Verbesserung der Stimmung bei. Sorgen um Italien belasteten den Dax. Dass diese so kurz vor dem Wochenende aufkommen, stellt einen weiteren Risikofaktor dar. In zwei Tagen kann viel passieren, sowohl im positiven wie auch negativen Sinne und Investoren können nicht reagieren. Heute war der Tag, an dem man sich vorbereiten musste.

Dieser Umstand bringt mit Blick auf Montag einige analytische Risiken mit. Bleiben zusätzliche Überraschungen jedoch aus, drohen dem Dax unterhalb von 12.322 Punkten jedoch kurzfristig weitere Abgaben.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

DAX-intraday-Sind-Sie-abgesichert-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax-Intraday