• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 13.302,18 Pkt

Nach zwei schwachen Handelstagen zeigten sich bereits ab gestern Mittag die Käufer im Dax. Was relativ harmlos und ruhig begann, entwickelte sich im Laufe des heutigen Tages zu einer sehr stabilen Aufwärtsbewegung. Mit dieser belohnten sich die Käufer selbst und am Ende schaffte es der Dax sogar auf ein neues Jahreshoch bei 13.308 Punkten. Dort setzen kurz vor Handelsschluss jedoch kleinere Gewinnmitnahmen ein.

Sind die Bullen wirklich so stark?

Was wir im Markt momentan erleben, ist ein typischer Trend. Obwohl man sich mit den aktuellen Kursgewinnen im historisch überkauften Marktbereich befindet, interessiert dies die Käufer relativ wenig. Jede Schwäche wird für einen neuen Einstieg genutzt und am Ende steigt der Dax auf neue Hochs an.

WERBUNG

Natürlich wird diese Spiel nicht ewig so weitergehen. Momentan stehen den Bullen jedoch bei 13.250 Punkten und 13.215 Punkten erste Unterstützungen zur Verfügung, um kleinere Korrekturen morgen aufzufangen. Sollten diese nicht genügend Kraft entwickeln, wäre mit einem Test von 13.144 Punkten zu rechnen. In diesem Fall könnte der Dax tatsächlich aber schon in einer größeren Konsolidierung stecken, auch wenn es mit dem heute erst erreichten neuen Jahreshoch nicht so aussieht.

Bis zu den angesprochenen bärischen Signalen muss jedoch weiterhin von einer Dominanz der Bullen ausgegangen werden. Können diese die genannten Unterstützungen halten, wären im morgigen Tagesverlauf neue Hochs möglich.

DAX-intraday-Unfassbar-stark-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday