• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 13.146,88 Pkt

Seit Ende August dieses Jahres hat sich im DAX ein dynamisches Impulsmuster ausgebildet, seit 3 Wochen steht der Index innerhalb einer Range in Warteschleife unterhalb einer Hürde bei 13.20 Punkten. Durch das kleine Fehlausbruchshoch von vergangenem Freitag kann der Buy Trigger leicht nach oben angepaßt werden.

Steigt der DAX überzeugend, möglichst dynamisch über 13.240 Punkte an, löst dies ein Kaufsignal mit Zielen von 13.640 und 14.075 Punkten aus. Auch wenn ich mich wiederhole: Als Trader müssen Sie in der Lage sein, zu warten und zu beobachten! Die längste Zeit verbringt der Trader damit, auf der Lauer zu liegen, den Markt zu beobachten, zu analysieren. Wenn Sie ständig täglich Chancen sehen und ständig herumtraden, sollten Sie Ihren Signalfilter erheblich verschärfen. Wenn der DAX über 13.240 laufen sollte, hätte aus meiner Sicht das Warten in der aktuellen Marktsituation ein Ende.

Über 16.400 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants. Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen:

Bitte hier klicken Auf Guidants melde ich immer zuerst, wenn ich neue Signale im Markt sehe.

Bedienungsanleitung für Guidants: Bitte hier klicken

DAX-Jahresendrally-kurz-vor-dem-Start-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
DAX - Mittelfristiger Formationsüberblick
DAX-Jahresendrally-kurz-vor-dem-Start-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
DAX - Langfristiger Verlauf

_

Aktuelles Foto von der Frankfurter Skyline, aufgenommen aus dem Main Plaza.

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021