• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 13.246,45 Pkt
  • VDAX-NEW - Kürzel: V1X - ISIN: DE000A0DMX99
    Börse: / Kursstand: 14,09 Pkt
WERBUNG

Die Volatilität notiert unter ferner liefen, der VDAX notiert am unteren Ende seiner Range seit 2018. Der Blick auf den Chart, ebenso den vom VIX in den USA, hält so manchen Trader von Käufen ab. Sollten VDAX und VIX nämlich beginnen nach oben abzuprallen und wieder zu steigen, würde das entsprechend der gegenläufigen Korrelation die Aktienmärkte unter Druck bringen

Nach Abwägung der vorliegenden Pro und Kontra Argumente sind wir auf Godmode PRO und Guidants PROmax seit Oktober massiv long. Godmode Pro Leser wußten bescheid. Entscheidende Informationen veröffentliche ich via Godmode PRO oder noch hochwertiger bei Guidants PROmax. Es lohnt sich zu abonnieren.

DAX-Jahresendrally-läuft-Wie-weit-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
VDAX-NEW

Der DAX hängt seit 16 Handelstagen im Bereich der charttechnischen Hürde bei 13.200 Punkten fest. Es fehlt Dynamik, man wartet. Am 15. Dezember oder aber auch davor schon wird US Präsident Trump bekannt geben, ob Strafzölle auf chinesische Importware in die USA eingeführt und/oder erhöht werden. Mit dem Phase1 Handelsvertrag sollte eigentlich versucht werden, diese Zollmaßnahmen zu verhindern.

Bei 13.520-13.627 Punkten liegt im DAX eine weitere Projektionszielzone. Allerdings gibt es viel Verlaufsvarianten hin zu dem Ziel! Bei 12.947 Punkten liegt der Supertrend als Unterstützung, als charttechnisches Auffangnetz im Markt.

28.451 Trader folgen mir auf Guidants: Bitte hier klicken. Insgesamt haben wir auf Guidants über 650.000 Follower/Teilnehmer (Stand 03/2019).

Hier ist der Link zu der neuen Guidants-Homepage: https://www.guidants.com/de/

Und die Antwort auf alle Fragen: https://support.guidants.com/support/home

DAX-Jahresendrally-läuft-Wie-weit-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
DAX2