• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 13.045,15 Pkt

Das Kursgeschehen der letzten 3 Wochen läßt sich präzise eingrenzen. Obere deckelnde Widerstandslinie waagrecht verlaufend bei 13.200 und untere leicht fallende Unterstützungslinie derzeit bei 12.800. Die längste Zeit verbringt der Trader damit, auf der Lauer zu liegen, den Markt zu beobachten, zu analysieren. Wenn du ständig täglich Chancen siehst und ständig herumtradest, solltest du deinen Signalfilter erheblich verschärfen!

Kaufsignal in Entstehung bei Anstieg über 13.200 mit Ziel 13.600, Verkaufssignal in Entstehung bei Kursverfall unter 12.800. Zwischen 12.800 und 13.200 bewegt sich der Index in neutralem Terrain.

DAX-Kennen-Sie-den-100-igen-Indikator-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
DAX

Kommen wir jetzt zu dem Indikator.

Anbei eine direkte Gegenüberstellung der Kursverläufe von DAX (grün) und dem Euro vs. US-Dollar (rot). Phasenweise korrelieren DAX und Euro-Dollar nahezu spiegelbildlich, es liegt eine negative Korrelation vor. Seit 18. Juni liegt wieder eine solche Matrktphase vor. Wenn Sie wissen, wohin sich der Euro bewegt, können Sie direkt auf die voraussichtliche Kursentwicklung des DAX rückschließen. Der Euro quasi als 100 %iger Indikator für den DAX. Jetzt müßte man nur wissen, wohin sich der Euro bewegt. Nach meiner charttechnischen Lesart befindet sich der Euro in einer langgezogenen bullischen Flagge im 4H, was für eine baldige Anstiegsphase spricht. Das müßte den DAX eigentlich unter Druck bringen, es sei denn, die Phase der gegenläufigen Korrelation wird vom Markt wieder aufgebrochen.

Über 16.300 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants. Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen:

Bitte hier klicken Auf Guidants melde ich immer zuerst, wenn ich neue Signale im Markt sehe.

Bedienungsanleitung für Guidants: Bitte hier klicken

DAX-Kennen-Sie-den-100-igen-Indikator-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
DAX2