Dax :7.454,71 Punkte / +0,32%

    Aktueller Tageschart (log. 1 Tag = 1 Kerze ) + 60-Minutenchart (1 Kerze = 60 Minuten) + Dax 30

    Über Nacht haben sich im deutschen Markt neue Käufe angesammelt, die sich heute früh in einer festeren Eröffnung im Dax niederschlugen. Diese Eröffnungsgewinne werden derzeit jedoch wieder abverkauft, wenn auch nur moderat, womit sich kurzfristig aber der Bereich bei 7.475 Punkten als Widerstand zu etablieren scheint. Ein Kursanstieg über dieses Niveau sollte dann jedoch die Konsolidierung von gestern beenden und eine weitere Kaufwelle ermöglichen. Im Rahmen dieser könnte dann das bisherige Jahreshoch bei 7.600 Punkten angelaufen werden.

    Fällt der Dax jetzt unter 7.442 Punkte zurück, könnten die Verkäufer versuchen, das heutige Eröffnungsgap zu schließen. Oberhalb von 7.396 Punkten aber bleibt auch mit diesen leichten Verkäufen die Chance bestehen, dass bereits die nächste Kaufwelle läuft. Erst wenn der Dax unter diese Marke zurückfällt, müsste mit einer Korrekturausdehnung bis auf 7.319 Punkten gerechnet werden.