• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.499,02 Punkte

Täglich erstelle ich für die Citi einen Ausblick zum erwarteten Tagesverlauf des DAX und für den heutigen Handel kam ich Donnerstag Abend zu folgendem Schluss:

Beleuchten wir die jüngste Entwicklung im DAX mit vier Tageskerzen auf neuen Tiefs und zuletzt sogar noch eine Outsidekerze (der gestrige Tag hatte ein höheres Hoch und Tief als der Vortag) statistisch, bleibt gerade im Bullenmarkt eine 60%ige Chance, dass der DAX heute oberhalb von 9.510 Punkten aus dem Handel geht. Dabei könnte es zunächst noch einmal zu neuen Tiefs im Bereich von 9.455/25 Punkten kommen, bevor eine Erholung startet. Alte Preisbereiche wie 9.525 oder 9.588 Punkte wirken nun jedoch als Widerstände und dürften belasten.

Alternativ sind die Bären derart stark, dass Erholungsversuche schnell erstickt werden und der DAX weiter in Richtung 9.369 Punkte absackt. Hier träfen die Kurse auf eine nächste „größere“ Unterstützung.

An die ersten beiden Punkte hat sich der DAX heute früh ja noch perfekt gehalten, aber ich möchte gerne auch noch den Tagesschluss oberhalb von 9.510 Punkten sehen. Ein neues Tagestief würde mir in diesem Zusammenhang jedoch gar nicht gefallen. Handelt es sich dabei nicht nur um ein kurzes und schnelles Stoppfischen, verschieben sich die Chancen deutlich auf die Verkäuferseite.DAX-Mann-kann-nicht-alles-haben-oder-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1