• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.961,77 Punkte

Es ist vollbracht! Dem schwachen September und dem zunächst ebenso bärischen Oktober zum Trotz, haben sich die Bullen im DAX zurückgekämpft und können den Anstieg der letzten Wochen heute mit einem neuen Allzeithoch bei 10.083,70 Punkten krönen. Direkt im Anschluß an diesen Ausbruch setzten jedoch Verkäufe ein, die den Index aktuell wieder unter die neue, sowie auch die alte Rekordmarke bei 10.050 Punkten drücken.

Zwar ist damit zunächst der Kaufimpuls der letzten Stunden neutralisiert und mit einer Korrektur bis 9.891 / 9.850 Punkten zu rechnen. Der Ausbruch auf neue historische Höchststände dürfte aber nachhallen. Nach dem Ende der aktuellen Korrekturbewegung könnte sich der DAX ein zweites Mal über das vorherige Allzeithoch bei 10.050 Punkten und die neue Höchstmarke nach oben arbeiten. Zielmarken für einen Ausbruch über 10.083,70 Punkte liegen kurzfristig bei 10.150 und 10.200 Punkten. Bei einem Bruch der 9.850 Punkte-Marke würde sich die Gegenbewegung dagegen bis 9.730 Punkte ausweiten. Doch auch von diesem Niveau aus könnte der DAX ohne Weiteres in Richtung von 10.200 Punkten klettern.

DAX-mit-neuem-Allzeithoch-von-10-083-Punkten-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
DAX Allzeithoch