Münchener Rück WKN: 843002 ISIN: DE0008430026

    Intradaykurs: 118,30 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 15.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose/Prognose: Die Aktie der MÜNCHENER RÜCK legte gestern zu Handelsbeginn trotz deutlich überkaufter Situation noch einmal zu und markierte ein neues Bewegungshoch bei 121,88 Euro. Danach fiel die Aktie aber deutlich ab und schloss sogar im negativen Bereich. Mit den Abgaben zum heutigen Handelsbeginn fällt die Aktie wieder in die stark aufgeweiteten Bollinger Bänder zurück, was im Zusammenspiel mit dem gestrigen Intradayreversal auf den Start eine Konsolidierung hindeutet. Diese Konsolidierung sollte die Aktie zumindest auf die überwundene, obere Begrenzung des Aufwärtstrends seit Oktober 2004 zurückführen. Sie liegt heute bei 114,67 Euro. Maximalziel für eine solche Konsolidierung wäre ein Rückfall auf die letzte Ausbruchsmarke bei 108,00 Euro, wobei ein solcher Rückfall aber ziemlich unwahrscheinlich ist. Die mittel-langfristigen Aussichten sind nach wie vor stark bullisch (siehe Vorgängeranalyse).

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    DAX: MÜNCHENER RÜCK - Vor langfristigem Kaufsignal 18.11.2005 08:29

    Münchener Rück WKN: 843002 ISIN: DE0008430026

    Intradaykurs: 106,00 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 06.09.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Die Aktie der MÜNCHENER RÜCK markierte im November 2000ihr AllTimeHigh bei 397,73 Euro. Danach kam es zu einer massiven Abwärtsbewegung bis Ende März 2003. Erst bei 50,37 Euro markierte die Aktie ein signifikantes Tief. Eine schnelle Rallye führte die Aktie dann auf ein Hoch bei 108,00 Euro, welches die Aktie bereits im August 2003 erreichte. Seitdem gelang es der Aktie nicht ein neues Hoch auszubilden. Seit letzter Woche notiert die Aktie erstmals seit November 2003 überhaupt wieder an diesem Hoch. Die Bewegung seitdem kann als sehr ausgedehnte Untertassenformation angesehen werden, die hier als Fortsetzungsformation auftritt. Die Auflösung dieser Formation nach oben steht aber noch aus. Bei 138,08 Euro liegt aktuell der dominante langfristige Abwärtsbewegung.

    Prognose: Wenn die MÜNCHENER RÜCK Aktie über 108,00 Euro per Wochenschlusskurs ausbricht, dann ergibt sich mittel-langfristig, also auf Sicht von mehreren Monaten bis gut 1 Jahr deutliches Aufwärtspotenzial Zunächst einmal sollte die Aktie den langfristigen Abwärtstrend bei aktuell 138,08 testen. Später kann die Aktie dann bis knapp über 160,00 Euro anziehen. Falls die Aktie den Ausbruch über 108,00 Euro nicht sofort schafft, muss kurzfristig noch einmal ein Rücksetzer bis maximal 93,64 Euro einkalkuliert werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken