• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.703,75 Pkt

Gestern habe ich über den Index in der aktuellen Marktphase geschrieben: "Es gibt Zeiten, in denen man gute Signale hat und den Index sehr gut traden kann und es gibt Zeiten, in denen man weniger gute Signale hat, das Kursgeschehen des Index etwas in der Luft hängt, und es Sinn macht dies zu akzeptieren und Kapitalschutz im Vordergrund stehen sollte. Die Brexitverhandlungen liegen in den Endzügen, beide Seiten schenken sich nichts. Laut J.P. Morgan ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Vereinbarung erreicht wird, nach wie vor höher als ein Brexit ungeordnet ohne Vertrag."

Ich kann diesen Hinweis heute nur nochmals unterstreichen. Der DAX steht unruhig in einer Range, die sich von dem EMA200 bei derzeit 12.404 Punkten bis zu dem zentralen Widerstand bei 13.236 Punkten erstreckt. Zwischen 12.404 und 13.236 Punkten haben sie den Index geparkt.

Ich möchte abschließend nach unten eine Preismarke nennen, die als Unterstützung neben dem EMA Relevanz hat: Die 12.340er Marke. Ich schreibe nicht, dass ich davon ausgehe, dass sie diese Marke reißen werden. Das weiss ich schlichtweg nicht, ich habe dazu derzeit keine konkrete Meinung. Ich weiss nur, dass der Index in einen kleinen oder großen Sell Off übergehen kann, WENN sie die 12.340er Marke unterschreiten. Darunter dürften Cluster von Stops von taktisch ausgerichteten, aktiven Anlegern liegen.

Auf der Oberseite ist es gut möglich, dass eine Einigung der EU mit UK über die Brexitmodalitäten, den Index über die Hürde bei 13.236 Punkte schieben könnte. Warten wir es ab und beobachten die Lage engmaschig. Goldman Sachs schreiben in einer aktuellen Researchnote, dass sie von einer Einigung beider Parteien Anfang November ausgehen.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

DAX-Nicht-wirklich-prickelnd-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
DAX

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage