• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.649,31 Pkt

Denn der DAX befindet sich nun einmal in der bullischsten Phase des Jahres und ergänzend zum Artikel vom Mittwoch hier auch eine grafische Ergänzung des DAX (XETRA) mit weiteren statistischen Details zur Beschau.

DAX-pariert-bei-12-400-Punkten-BIG-Picture-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

Created by seasonax

Somit wollen wir nachfolgend die weiteren Tendenzen im bevorstehenden US-Wahlmonat November eingrenzen und den Blick in die Zukunft wagen. Im September verlor der deutsche Leitindex auf Monatsschlusskursbasis etwas an Wert und zeigte sich doch an der Unterstützung rund um 12.400 Punkte gut gestützt. Exakt dieses Level sollte auch für die kommenden Tage und Wochen beachtet werden. Oberhalb dessen bleibt der DAX nämlich grundsätzlich bullisch ausgerichtet und könnte, im Zuge der statistisch/zyklisch vorhandenen Stärke, durchaus nochmals die obere Widerstandszone bei rund 13.500 Punkten attackieren.

FYI: Statistisch erwirtschaftete der DAX vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember während der vergangenen 32 Jahre eine durchschnittliche Rendite von sagenhaften 6,92 %. Dies im Detail bei 26 Gewinnjahren mit einer gemittelten Rendite von 10,43 % im Verhältnis zu nur 6 Verlierer mit einem durchschnittlichen Verlust von 7,05 %.

*****************************
Der ForexBull bietet zahlreiche Extra-Features, wie bspw. der saisonale Verlauf im Chart zum DAX unten dargestellt. Als Signal-Tool für Intraday-Pattern mit Schwerpunkt FOREX und den Top-Indizes kann dieses ab sofort 14 Tage unverbindlich und kostenlos getestet werden! Im Weiteren steht dieser zukünftig exklusiv JFD-Kunden zur Verfügung - mehr Infos und direkt zur Landingpage geht es hier mit nur einem Klick.

*****************************

Eine Einbahnstraße ist der DAX dementsprechend auch hier nicht. Doch könnte, nach schwacher Entwicklung in 2017 und 2018 - gefolgt von einer starken Performance mit +9,15 % im letzten Handelsjahr, durchaus wieder Rückenwind aufkommen. Solange eben auch die Unterstützung bei 12.400 Punkten verteidigt werden kann. Denn faktisch wäre unterhalb dieser Marke per Wochen- bzw. insbesondere via Monatsschlusskurs, entgegen der Saisonalität ein größerer Abwärtsimpuls bis 11.000 bzw. 10.300 Punkten denkbar.

Zieht der DAX demgegenüber mit seiner durchschnittlichen Rendite der letzten Jahrzehnte von knapp 7 % p.a. an, erscheint eine Attacke auf 13.500 Punkte sowie ggf. dem Allzeithoch bei 13.795 Punkten möglich. Ein wahrlicher Hype dürfte in diesem Kontext bei einem Ausbruch über 14.000 Punkte erfolgen. Es bleibt folglich spannend und somit bleiben auch SIE ebenfalls bestens informiert mit unserem täglichen JFD Research rund um sämtliche Märkte!

👉 Täglich vor 8:00 Uhr: DAX Analyse
Lesen Sie ausführlich was den DAX bewegt.

👉 8:45 Uhr: DAX: Long oder Short?
Unser YouTube Live Stream zum DAX.

👉 9:30 Uhr: Das Devisen-Radar
Unser YouTube Live Stream rund um den Forex-Markt.

👉 10:00 Uhr: Der JFD Live Trading Room
Seien Sie LIVE beim Handel unserer Experten und diversen Gästen dabei.

👉 14:45 Uhr: US-Opening Bell
Unser YouTube Live Stream vor dem Start des US-Handels.

DAX-in-höchst-bullischer-Phase-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

Monthly-Chart - Created TeleTrader & ForexBull Saisonalität

Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets JFD

*****************************

WER WIR SIND:

JFD ist eine führende Unternehmensgruppe, die Finanz- sowie Investmentdienstleistungen und -aktivitäten anbietet. Die Muttergesellschaft, JFD Group Ltd. wurde im Dezember 2011 gegründet und ist heute ein international lizenzierter, globaler Anbieter von Multi-Asset-Trading- und Investmentlösungen. Sie bietet gebührenfreien Handel mit echten Aktien und Krypto-CFDs sowie extrem wettbewerbsfähige Handels- und Investmentpreise für mehr als 1500 Instrumente in 8 Anlageklassen. JFD wurde von verschiedenen unabhängigen Quellen als eines der am schnellsten wachsenden, respektiertesten Finanzunternehmen der Welt gewürdigt. Dank seiner zentralen Werte wie Transparenz, Fairness und Vertrauen ist das Unternehmen für zahlreiche Trader die beste Wahl für Self-Trading-, Portfoliomanagement- und Investmentberatungslösungen.

Die JFD-Unternehmensgruppe umfasst JFD Group Ltd. (CySEC-Lizenznummer 150/11), JFD Overseas Ltd. (VFSC-Lizenznummer 17933) und JFD Bank AG (BaFin-Lizenznummer 120056).


Disclaimer:

RISK-DISCLAIMER - Risikohinweis & Haftungsausschluss „Investiere verantwortungsbewusst." CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 84.25 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit JFD CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen Stelle beraten, bevor Sie ein Konto eröffnen. Bitte lesen Sie den vollständigen Risikohinweis.

Der Handel mit CFDs unterliegt möglicherweise örtlichen Beschränkungen in Ihrer Gerichtsbarkeit.

JFD bietet keine Anlageberatung oder Anlageempfehlungen an. Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen, Preise oder andere Informationen oder sonstiges Material, das von JFD oder verbundenen Unternehmen oder Mitarbeitern zur Verfügung gestellt wird, werden als allgemeiner Marktkommentar bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung dar, da Ihre Angaben nicht berücksichtigt werden Persönliche Umstände, bitte handeln oder investieren Sie nicht nur auf der Grundlage dieser Informationen. Durch das Anzeigen von Material oder die Verwendung der Informationen auf dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass es sich um allgemeines Schulungsmaterial handelt, und Sie werden keine Person oder Organisation für Verluste oder Schäden verantwortlich machen, die aus dem Inhalt oder den bereitgestellten allgemeinen Informationen resultieren. Sie müssen sich der Risiken bewusst sein und bereit sein, sie in Kauf zu nehmen, um investieren zu können. Es wird keine Zusicherung gemacht, dass ein Konto Gewinne oder Verluste erzielen wird oder voraussichtlich erzielen wird, die denjenigen entsprechen, die in irgendeinem Material auf dieser Website erörtert werden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit eines Handelssystems oder einer Handelsmethodik lässt nicht unbedingt auf zukünftige Ergebnisse schließen. Zwischen den hypothetischen Performance-Ergebnissen und den tatsächlichen Ergebnissen, die später von einer bestimmten Handelsstrategie und / oder einem bestimmten Anlageprodukt erzielt werden, bestehen erhebliche Unterschiede.

Um Zweifel zu vermeiden, treten JFD oder seine Mitarbeiter nicht als Handelsberater auf. Angesichts dieser Darstellung dienen alle Informationen und Materialien, die von JFD und verbundenen Unternehmen oder Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, ausschließlich Bildungszwecken und sollten nicht als spezifische Anlageberatung betrachtet werden. Der Kunde sollte das Risiko eingehen, dass die getätigten Geschäfte mit bestimmten Finanzinstrumenten von Steuern und / oder anderen Abgaben abhängig sind oder abhängig werden, und das Unternehmen übernimmt keine Garantie dafür, dass keine Steuern und / oder andere Stempelabgaben anfallen. Der Kunde sollte für alle Steuern und / oder sonstigen Abgaben verantwortlich sein, die in Bezug auf die ausgeführten Geschäfte anfallen können.
(https://www.jfdbank.com/de/rechtliches/risikohinweis)