• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.396,55 Pkt

Auffällig ist die Reaktion der US Administration auf die kurzfristig stärker nachgebenden Kurse an der Wall Street. US Finanzminister Mnuchin twittert beschwichtigend, Trump Handelsbeauftragter Navarro rudert in einem CNBC Interview zurück und nun heute US vorbörslich der Hinweis, dass sich Trump gegen harte Maßnahmen bei Investitionen Chinas entschieden habe.

Der DAX prallt auf der Oberkante des Gaps vom 05. April in Höhe 12.135 Punkte stark nach oben ab. Bei 12.465 Punkten trifft das Kursgeschehen auf einen nennenswerten Ichimoku-Widerstand, anschließend liegt bei 12.600 die ehemalige mittelfristige Unterstützung nun als Widerstand im Markt. Es bleibt bei dem volatilen Tradingmarkt ohne wirklich klare größere Trendbewegungen. Ein Marktgeschehen, dass sich schwierig zu handeln läßt und in dem viele aktive Anleger Geld verlieren.

DAX-prallt-auf-Gap-Oberkante-massiv-nach-oben-ab-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
DAX2

19.800 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Neue umfassende Bedienungsanleitung mit Erklärungsvideos für Guidants: Bitte hier klicken