DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6.482 (+1,03%)

    Der DAX brach heute Vormittag überraschend direkt über den zentralen Widerstandsbereich bei 6.427 - 6.450 Punkten aus und setzt damit klar bullische Akzente. Intraday läuft nun eine bullische Konsolidierung. Prinzipiell könnte der DAX direkt vom aktuellen Niveau oder nach einem kleinen Rücksetzer bis 6.440 - 6.450 Punkte weiter ansteigen bis zunächst 6.576 Punkte.

    Solche Rücksetzer zum Ausbruchslevel bei 6.440 - 6.450 wären unproblematisch im Sinne der Bullen und könnten neue Chancen bieten. Fällt der DAX allerdings wieder nachhaltig unter 6.413 zurück, wäre das Kaufsignal zunächst aufgehoben. Eine größere Zwischenkorrektur bis 6.350 - 6.360 oder darunter ggf. 6.313 - 6.334 Punkte wird dann möglich.

    DAX 15-Minuten-Chart (1 Kerze = 15 Minuten)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.